einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Unterkunft suchen

Senftenberger See

Der Senftenberger See ist der Familiensee im Lausitzer Seenland. Sieben Kilometer gepflegte Sandstrände und grüne Liegewiesen – mit Extraabschnitten für FKK-Anhänger und Hundebesitzer – bieten jede Menge Platz für Urlaubsträume. Der ehemalige Braunkohletagebau hat sich längst als beliebtes Erholungsgebiet etabliert.

Bei verschiedenen Wassersportmöglichkeiten wie Segeln, Surfen oder Stand-up-Paddling kommen sowohl Könner als auch Anfänger auf ihre Kosten. Temporeicher sind Hobbykapitäne mit dem Motorboot unterwegs und wer es gemütlicher mag, der nimmt Platz auf einem der beiden Fahrgastschiffe und genießt den Blick übers Wasser und das Grün am Ufer. Über die Schleuse im schiffbaren Koschener Kanal öffnet sich das Wasserreich zum Geierswalder See. Auch bei Anglern und Tauchern ist der Senftenberger See beliebt.

Der 18 Kilometer lange Rundweg um den Senftenberger See ist abwechslungsreich und familienfreundlich. Die überwiegend asphaltierte und flache Strecke führt Radler und Wanderer vorbei an Häfen und Aussichtspunkten. Unterwegs laden Restaurants und Imbiss-Stände zu einer Rast ein. Für die kleinen Radler gibt es entlang des Rundwegs jede Menge Spielplätze.

Der Senftenberger See entstand bis 1972 durch Flutung des ehemaligen Braunkohletagebaus Niemtsch. Im Senftenberger See gibt es eine 250 Hektar große, ebenfalls künstlich angelegte, bewaldete Insel, seit 1981 Naturschutzgebiet ist und nicht betreten werden darf.

Fakten

  • Größe des Sees: 1.300 ha
  • max. Tiefe: 25 Meter
Senftenberger See aus der Vogelperspektive, Foto: Andreas Franke
Badespaß am Senftenberger See, Foto: Harry Müller
Segeln auf dem Senftenberger See, Foto: Nada Quenzel
Radfahrer am Stadthafen Senftenberg, Foto: Harry Müller
Niemtscher Ufer am Senftenberger See, Foto Mario Hambsch
Schleuse im Koschener Kanal, Foto: Nada Quenzel

Wassersportmöglichkeiten

Angeln, Baden, Kanu/Paddeln, Motorbootfahren, Segeln, Tauchen, Windsurfen

Die wassertouristische Nutzung ist vom 01.04. bis 31.10. gestattet.

Baden

Der Senftenberger See bietet ca. 7 Kilometer lange Badestrände in Großkoschen, Peickwitz, Niemtsch, Senftenberg und Buchwalde, darunter auch FKK-Strände und Hundestrände. Am Seestrand Buchwalde gibt es eine kostenpflichtige Wasserrutsche. Die sehr gute Wasserqualität wird jährlich mit dem Umweltsiegel „Blaue Flagge" ausgezeichnet.

Die Wasserrettung am und auf dem Senftenberger See erfolgt vom 15.05. bis 15.09., dabei ist die Wachstation in der Vor- und Nachsaison (15.05. – 30.06. und 01.09. – 15.09) nur an den Wochenenden und in der Hauptsaison (01.07. – 31.08.) täglich besetzt. Der Rettungswachdienst erfolgt in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Wassersportanbieter

  • Bootsvermietung Voigt Marine am Stadthafen Senftenberg
  • Bootsvermietung expeditours im Hafencamp Senftenberger See in Großkoschen
  • Floßvermietung Lausitzfloss im Hafencamp Senftenberger See in Großkoschen
  • Wassersportschule Senftenberger See in Niemtsch
  • Fahrgastschifffahrt Reederei Löwa mit Anlegestellen in Großkoschen, Stadthafen Senftenberg und Niemtsch

Häfen und Marinas

  • Stadthafen Senftenberg mit 140 Wasserliegeplätzen
  • Segelhafen Niemtsch mit 120 Landliegeplätzen
  • Hafencamp Senftenberger See in Großkoschen mit 48 Wasserliegeplätzen und 50 Landliegeplätzen

Serviceinformationen

  • kostenpflichtige Parkplätze in Großkoschen, Peickwitz, Niemtsch, Senftenberg und Buchwalde
  • Sanitäranlagen mit WC, Duschen, Umkleidemöglichkeiten an den Badestränden in Großkoschen, Niemtsch und Buchwalde
  • WLAN am Stadthafen Senftenberg

Freizeitangebote und Aktivitäten

  • zahlreiche Spielplätze rund um den Senftenberger See, z.B. am Stadthafen, in Senftenberg, Großkoschen und Niemtsch
  • Grillplatz am Seestrand Buchwalde (Anmeldung erforderlich), Lagerfeuer und individuelles Grillen ist am Senftenberger See nicht gestattet
  • 18 km Seerundweg zum Radfahren und Laufen
  • Amphitheater in Großkoschen
  • Aussichtsturm in der Südsee (32 Meter)
  • Fahrradvermietungen rund um den See, z.B. im Stadthafen Senftenberg, Familienpark oder Hafencamp in Großkoschen
  • Tierpark, Schloss und Festung in Senftenberg
  • diverse Sportveranstaltungen (Laufen, Triathlon, Beachvolleyball, Wassersport, Turmlauf), jährliches Hafenfest in Senftenberg, Beachpartys

Gastronomie direkt am Senftenberger See

  • Restaurant Cucina und Imbiss am Stadthafen Senftenberg
  • Restaurant Brasserie mit Seeterrasse und Kiosk in Buchwalde
  • Restaurant und Café Seelounge, Restaurant, Eiscafé Seeterrasse & Havanna Bar in Großkoschen
  • Imbiss/Gulaschkanone am Aussichtsturm „Südsee"
  • Niemtscher Mühle, Beach-Bar und Imbiss in Niemtsch
  • Restaurant Gaumensegel in Senftenberg

Unterkünfte und Camping am Senftenberger See

  • Familienpark Senftenberger See, Hafencamp Senftenberger See, Ferienhof Radlerslust, Strandhaus Eden, Bett & Bike Eden, Ferienwohnungen Gollerin Großkoschen
  • Komfortcampingplatz Senftenberger See in Niemtsch
  • Strandhotel, Hotel Lido, Wellnesshotel Seeschlösschen in Senftenberg
  • Wohnmobilstellplatz in Buchwalde

Weitere Informationen

Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg
Straße zur Südsee 1
01968 Senftenberg OT Großkoschen
Telefon: 03573-800300
Fax: 03573-800331
E-Mail: verbandsleitung@zweckverband-lsb.de
Web: www.zweckverband-lsb.de

www.senftenberger-see.de

Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.