einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Vom Bergmann zum Seemann

4 Bewertungen
Der Jahrzehnte dauernde Wandel vom Bergbaurevier zur Seenlandschaft lässt sich im Zeitraffer erleben. Im Lausitzer Seenland wächst mit mehr als 20 gefluteten Seen und schiffbaren Kanälen die größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft Europas heran. Für Radfahrer, die an einem Tag den Landschaftswandel im Lausitzer Seenland erleben wollen, empfiehlt sich die Radtour. Sie beginnt am Ufer des Großräschener Sees, der fast vollständig geflutet ist. Sie führt vorbei am aktiven Tagebau Welzow-Süd mit seinen Großgeräten, entlang schroffer Ufer künftiger Seen über schiffbare Kanäle, zum Aussichtsturm „Rostiger Nagel“ bis zum Senftenberger See, der bereits seit mehr als vier Jahrzehnten Badegäste und Wassersportler anzieht. 

Länge: 49 Kilometer

Start/Ziel: Großräschen, IBA-Terrassen
über: Dörrwalde, Allmosen, Bahnsdorf, Welzow, Lieske, Kleinkoschen, Senftenberg, Sedlitz

Wegebeschaffenheit: Die Rundstrecke verläuft vorwiegend auf asphaltierten Radwegen, wenige Wegabschnitte auch auf Nebenstraßen oder festen, geschotterten Wegen. Die Strecke ist überwiegend eben und nur an einigen Abschnitten leicht hügelig.

Sehenswertes an der Strecke:
  • Großräschener See mit Besucherzentrum IBA-Terrassen, Seebrücke, Weinberg und Stadthafen in Großräschen
  • Dörrwalder Mühle
  • Besucherzentrum excursio in Welzow, Erlebnistouren in den aktiven Tagebau
  • Archäotechnisches Zentrum (ATZ) in Welzow
  • Tagebau Welzow-Süd
  • Rosendorfer Kanal
  • Sedlitzer See
  • schwimmender Steg
  • Sornoer Kanal
  • Landmarke Lausitzer Seenland
  • Koschener Kanal
  • Senftenberger See
  • Amphitheater Senftenberger See
  • Stadthafen Senftenberg
  • Schloss und Festung Senftenberg
  • Ilse-Kanal
Parkplätze: Bahnhof Großräschen sowie entlang der Seestraße kostenfrei

Fahrradvermietung: IBA-Terrassen Großräschen

Karten / Literatur: Radwanderkarte Lausitzer Seenland, 1:50.000, Sachsen Kartographie, ISBN 978-3-86843-021-9, 6,50 Euro
Stadthafen Senftenberg, Foto: Nada Quenzel
Schiffbarer Koschener Kanal, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland / Nada Quenzel
Am entstehenden Großräschener See, Foto: Tourismusverband Lausitzer Seenland / Nada Quenzel
Förderbrücke im aktiven Tagebau, Foto: Nada Quenzel
Ausblick vom Rostigen Nagel, Foto: Nada Quenzel

Adresse

Vom Bergmann zum Seemann
Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Am Stadthafen 2
01968 Senftenberg

Kontaktdaten

Telefon: 03573-7253000
E-Mail: info@lausitzerseenland.de
Web: www.lausitzerseenland.de