Abonnieren Sie unseren Newsletter und gewinnen Sie einen Kurzurlaub im Lausitzer Seenland im Wert von 500 Euro!

Leinen los! Die 5 schönsten Bootserlebnisse im Lausitzer Seenland

Fahrtwind im Gesicht, Wasserspritzer auf der Haut und dieses Gefühl von Freiheit und Abenteuer: Bootfahren macht einfach glücklich! Und es ist die wahrscheinlich schönste Art, das Lausitzer Seenland zu erleben. Erst weit draußen auf dem glitzernden Wasser begreift man diese unglaubliche Transformation, die dem Osten Deutschlands ein neues Urlaubsziel geschenkt hat. Aber wo beginnen? Das sind unsere fünf Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene. 

Top 1: Rasant: Mit dem Motorboot von See zu See

Na, habt ihr schon mal sehnsüchtig, hinter einem Motorboot hergeschaut und euch gedacht: „Muss Spaß machen, so übers Wasser zu düsen. Schade, dass man dafür einen Bootsführerschein braucht.“ Nun, dann haben wir gute Neuigkeiten für euch: Im Lausitzer Seenland sind Motorboote mit bis zu 15 PS führerscheinfrei!

Vermieter für sowohl führerscheinfreie als auch führerscheinpflichtige Wellenreiter findet ihr am Senftenberger See (expeditours, Voigt Marine), Geierswalder See (Cruiser Craft) und Bärwalder See (Bootcharter Lausitz, Segelschule Dreiländereck, Marina & Bootsverleih FILEK).

Vor der Spritztour gibt es eine kleine Einweisung zum Gerät und Hinweise zu den wichtigsten Regeln auf den Gewässern, außerdem eine Karte. Startet ihr am Senftenberger, Geierswalder oder Partwitzer See, könnt ihr diese drei Seen, die über zwei schiffbare Kanäle miteinander verbunden sind, nach Herzenslust erkunden. Informiert euch am besten bei den Vermietern vorab, was beim Schleusen am Koschener Kanal zu tun ist und wie ihr sicher durch die Engstelle am Barbara-Kanal kommt.

Mit dem Motorboot im Lausitzer Seenland unterwegs, Foto: Nada Quenzel

Top 2: Gediegen: Rundfahrten mit der MS Santa Barbara

Ein kultiges Vergnügen für die ganze Familie ist eine Tour mit dem Ausflugsschiff MS Santa Barbara. Schon seit mehr als 30 Jahren kreuzt die alte Dame über den Senftenberger See und zeigt auf 70-minütigen Rundfahrten bei Kaffee oder Limonade und Kuchen den beliebtesten Freizeitsee Brandenburgs vom Wasser aus. Saison ist von April bis Oktober, Start- und Zielpunkt der Anleger in Großkoschen. Auch am Stadthafen Senftenberg sowie am Schiffsanleger in Niemtsch könnt ihr zusteigen. Zwischen Mai und September fährt das Traditionsschiff täglich, im April und Oktober nur am Wochenende.

Leinen los für die MS Santa Barbara auf dem Senftenberger See, Foto: Kathrin Winkler

Top 3: Naturnah: Kanu- und Schlauchboottouren

Libellen, Fischotter, Biber, Graureiher und Moorfrösche: Es herrscht jede Menge Leben an den Ufern der Gewässer im Lausitzer Seenland. Paddeln ist eine wunderbare Gelegenheit, es zu entdecken. Fast lautlos und in eigenem Tempo erschließt ihr euch mit Canadier, Kajak oder SUP die riesige Wasserlandschaft mit ihren zahlreichen idyllischen Winkeln. Wer kein eigenes Material besitzt, kann es bei den Bootsvermietern am Senftenberger See (expeditours, Wassersportschule Senftenberger See), Geierswalder See (Ost-Ufer), Bärwalder See (Segelschule Dreiländereck, Marina & Bootsverleih FILEK) oder an der Talsperre Spremberg (Prima Abenteuer) leihen. Hier bekommt ihr bei Bedarf auch Einweisungen in die Paddeltechnik und Tipps zum Gewässer. Mitgebrachte Boote könnte ihr an ausgewiesenen Marinas und Häfen zu Wasser lassen. 

Ein Geheimtipp für Wasserromantiker sind die Kanutouren auf Spree und Neiße. Fernab vom Trubel könnt ihr auf den beiden Flüssen die besondere Stille der Natur genießen. Oft sind hier nur das Zwitschern der Vögel und das sanfte Rauschen des Wassers zu hören. Boote für Flusstouren vermieten Prima Abenteuer, Lausitz Kanu und expeditours.

Paddel ahoi, Foto: Nada Quenzel

TOP 4: Abenteuerlich: Floßtouren mit Übernachtung

Der Weg ist das Ziel. Das gilt für alle Wassererlebnisse im Lausitzer Seenland, ganz besonders jedoch für das Floßfahren. Bei Touren mit dem archaischen Bootstyp liegt immer auch ein bisschen Abenteuer in der Luft. Mit den schlichten Holzflößen, die expeditours auf dem Senftenberger See verleiht, kreuzt ihr, angetrieben von einem kleinen 8-PS-Motor, Huckleberry-Finn-mäßig über das Wasser. Macht es euch auf den einfachen Holzstühlen der kleinen Bordterrasse bequem, lasst die Füße ins Wasser baumeln oder werft den Grill an.

Eine Übernachtung macht das Floßabenteuer für bis zu vier Personen perfekt. Dazu werden die Sitzbänke in der Kajüte mit Holzplatten zu einer Liegefläche verbunden. Schlafsack und Luftmatratze bringt ihr mit. Dann sucht ihr euch an einer Steganlage einen Ankerplatz und lasst euch von den sanften Wellen in den Schlaf schaukeln.

Wer mehr Komfort will, kann sich bei Voigt Marine und expeditours Hausboote für Touren auf dem Senftenberger, Geierswalder und Partwitzer See ausleihen.

Abenteuer Floßtour, Foto: Nada Quenzel

Top 5: Sportlich: Segeltörns und Kurse

Angetrieben von der Kraft des Windes über das Wasser gleiten: Segeln ist die wohl edelste aller Wassersportarten – und eine der anspruchsvollsten. Auch dafür bietet das Lausitzer Seenland, das zu Europas größter, von Menschenhand geschaffener Wasserlandschaft heranwächst, beste Voraussetzungen. Senftenberger, Geierswalder, Partwitzer und Bärwalder See sind längst überregional bekannte Segelreviere. Mehrere Bootsvermieter und Segelschulen (expeditours,  Wassersportschule Senftenberger See,  Kalayaan Sail & Surf Lausitzer Seenland, Segelschule Dreiländereck) verleihen hier das passende Gefährt.

Wer keinen Segelschein hat, kann bei expeditours und der Segelschule Dreiländereck eine Tour mit Skipper buchen. Ihr habt die Wahl – vom Schnuppersegeln bis zum Sonnenuntergangstörn.

Und wenn euch danach das Segelfieber packt, könnt ihr im Lausitzer Seenland auch gleich euren Segelschein ablegen. Die Segelschulen bieten dazu die passenden Kurse.

Mit der Kraft des Windes, Foto: Kathrin Winkler

Mehr Informationen und Tipps rund ums Wasser gibt es hier

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Diese Website nutzt Cookies und ähnliche Systeme für essentiell notwendige Funktionen der Website (Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), zur Einbindung von Inhalten und Funktionen Dritter sowie der statistischen Messung (Rechtsgrundlagen Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in Verbindung mit § 25 Abs. 1 S. 1 TTDSG). Je nach Funktion werden dabei Endgeräteinformationen und/oder personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben und von diesen verarbeitet. Ihre Einwilligung hierfür können Sie nachfolgend erteilen. Ihre Einwilligung erstreckt sich auch auf die Datenübermittlung an Anbieter in den USA. Wir weisen darauf hin, dass nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs die USA derzeit kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau haben und das Risiko der unbemerkten Datenverarbeitung durch staatliche Stellen besteht. Diese Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit über die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen" am Ende der Seite widerrufen werden.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Auflösung
Das Cookie resolution speichert die Bildschirmgröße und wird an unsere Server übertragen. Damit können wir Ihnen Bilder in der passenden Auflösung ausliefern. Das schont Ihre Bandbreite.
Karte immer laden
Das Cookie loadMapAlways speichert ob die Karte eines POI´s automatisch geladen und angezeigt werden soll.
Favoriten
In dem Cookie favourites werden die von Ihnen gemerkten Seiten abgelegt, damit Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder finden und erneut aufrufen können.
Schriftgröße
Das Cookie fontSize speichert die von Ihnen für die Website eingestellte Schriftgröße. Dies erhöht die Benutzerfreundlichkeit der Seite, besonders für Menschen mit Seheinschränkungen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Tag Manager
Der Google Tag Manager ist ein Tag Management System, mit welchem Tracking-Codes oder Code-fragmente (z.B. Webanalytics-Systemen oder Remarketing Pixel) auf lausitzerseenland.de eingebunden werden.
Facebook Pixel
Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird. Anbieter: Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland. Cookie Namen: _fbp,act, c_user,datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd,xs. Cookie Laufzeit: Sitzung / 1 Jahr
Facebook Pixel
Cookie von Facebook, das für Website-Analysen, Ad-Targeting und Anzeigenmessung verwendet wird. Anbieter: Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland. Cookie Namen: _fbp,act, c_user,datr, fr, m_pixel_ration, pl, presence, sb, spin, wd,xs. Cookie Laufzeit: Sitzung / 1 Jahr
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.