TOP 3 Wandertouren im Herbst

Wenn die Wälder rot-gold leuchten, ist das Lausitzer Seenland in seiner Stille und Weite besonders schön. Der Herbst ist die perfekte Zeit für alle, die gern zu Fuß neue Wege erkunden. Drei herbstliche Wandertouren stellen wir Ihnen vor. Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie die Schweiz oder Alpen im Lausitzer Seenland. Also Mütze auf und Wanderschuhe geschnürt, Thermoskanne und Proviant eingepackt und ab nach draußen.

Wandern in der Buck'schen Schweiz, Foto: Nada Quenzel
Wandern in der Calauer Schweiz, Foto: Nada Quenzel
Pilze suchen, Foto: Nada Quenzel

Top 1 - Heedekornweg, 15 Kilometer

Der Heedekornweg führt durch den Naturpark Niederlausitzer Landrücken und das Naturschutzgebiet Calauer Schweiz zu den Plinsdörfern. Namensgeber der Rundwanderung ist das Heedekorn, besser bekannt als Buchweizen. Seit mehr als 400 Jahren wird das anspruchslose Gewächs auf den nährstoffarmen Böden angebaut. Seine Früchte werden zu Mehl gemahlen und mit Hefe, Eiern und Milch in Pfannen zu köstlichen Fladen gebacken. Traditionell werden die Buchweizenplinsen mit Butter, Zucker und Apfelmus serviert, zum Beispiel in Gaumers Gasthaus in Weißag und im Gasthaus in den Ber­gen in Zwietow, jeweils nur auf Voranmeldung. Höhepunkt der Tour ist der aus über 90 000 Klinkern gemauerte Aussichtsturm in der Calauer Schweiz mit Blick bis zum Besucherbergwerk F60, einer gigantischen, stillgelegten Abraumförderbrücke.

Wandern auf dem Heedekornweg in der Calauer Schweiz, Foto: Nada Quenzel

TOP 2 - Rundwanderweg durch den Altbergbau Görigk in die Steinitzer Alpen, 7 Kilometer

Bereits vor 150 Jahren wurde in der Region in einer Tiefe von bis zu 60 Metern Braunkohle abgetragen. Noch heute kann man Reste der 1912 geschlossenen letzten Grube in dieser Umgebung sehen. Ein Geheimtipp für Ruhesuchenden – der Görigker See. Ein naturgeschützter Waldsee der ehemaligen Grube Merkur. Hier können viele Vögel beobachtet werden, unter anderem auch der Eisvogel. Weiter entlang durch die Wälder zu den Steinitzer Alpen, einer Endmoränenlandschaft wartet ein Highlight auf Wanderer. Die Steinitzer Treppe, eine Aussichtsplattform bei der man in den aktiven Tagebau Welzow-Süd hineinsehen kann. Zurück durch einen Wald mit bis zu 400 Jahren alten Eichen geht es zum Start- und Zielpunkt, dem Steinitzhof. Ein 1910 erbauter Dreiseitenhof mit Feldsteinarchitektur, wechselnde Themenausstellung und Verpflegungsangeboten an den Wochenenden.

Naturgeschützer Görigker See, Foto: Celine Klose
Ausblick von der Steinitzer Treppe auf den Tagebau Welzow-Süd, Foto: Celine Klose
Steinitzhof in Drebkau, Foto: Celine Klose

TOP 3 - Wanderung Vom Deulowitzer See zu den Kaltenborner Bergen, 8 Kilometer

Diese Wanderung ist perfekt für Campingliebhaber, denn die Wanderung startet direkt am Campingplatz Deulowitzer See. Nach den ersten Metern am See führt der Wanderweg in die Kaltenborner Berge, welche den Eindruck vermitteln, dass man direkt in den Mittelgebirgen sei und nicht im sonst flachen Lausitzer Seenland. Nach vielem auf und ab erreicht man Kaltenborn, einen Ortsteil von Guben. Von hier aus geht es zurück durch einen Mischwald und eher wieder flach und typisch für die Region. Flemmings Gaststätte auf dem Campingplatz versorgt Wanderer mit Speisen und Getränken, in den kälteren Jahreszeiten sollte man sich aber vorher nach den Öffnungzeiten erkundigen.

Entlang des Wanderweges am Deulowitzer See, Foto: Eva Lau
Vom Deulowitzer See in die Kaltenborner Berge, Foto: Eva Lau
Kaltenborner Berge, Foto: Eva Lau
Blick auf den Deulowitzer See, Foto: Eva Lau

Weitere Wandertouren gefällig?

Schauen Sie doch gerne in unserer Rubrik zum Thema Wandern vorbei. Dort finden Sie weitere Wandertouren.

Zu den Wandertouren

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Auflösung
Das Cookie resolution speichert die Bildschirmgröße und wird an unsere Server übertragen. Damit können wir Ihnen Bilder in der passenden Auflösung ausliefern. Das schont Ihre Bandbreite.
Karte immer laden
Das Cookie loadMapAlways speichert ob die Karte eines POI´s automatisch geladen und angezeigt werden soll.
Favoriten
In dem Cookie favourites werden die von Ihnen gemerkten Seiten abgelegt, damit Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder finden und erneut aufrufen können.
Schriftgröße
Das Cookie fontSize speichert die von Ihnen für die Website eingestellte Schriftgröße. Dies erhöht die Benutzerfreundlichkeit der Seite, besonders für Menschen mit Seheinschränkungen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Tag Manager
Der Google Tag Manager ist ein Tag Management System, mit welchem Tracking-Codes oder Code-fragmente (z.B. Webanalytics-Systemen oder Remarketing Pixel) auf lausitzerseenland.de eingebunden werden.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.