einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Boote und Flöße im Lausitzer Seenland mieten

©Foto Nada Quenzel
©Foto Nada Quenzel
©Foto Nada Quenzel

Das Lausitzer Seenland ist ideal für Ausflüge mit dem Motorboot oder Floß. Aus dem ehemaligen Tagebaurevier entsteht eine künstliche Wasserlandschaft mit mehr als 20 neuen Seen. Zehn Seen mit einer etwa 7.000 Hektar großen Wasserfläche werden künftig durch schiffbare Kanäle erschlossen. Bereits verbunden sind der Senftenberger See mit dem Geierswalder See über den schiffbaren Koschener Kanal.  Zu den spannenden Erlebnissen einer Bootstour gehört auch die Schleuse im Kanal.

Motorboote, auch führerscheinfreie Motorboote, werden am Senftenberger See, Geierswalder See und Bärwalder See vermietet. Wer nicht sein eigener Kapitän sein will, kann sich auch bequem zurücklehnen und von einem erfahrenen Tourguide über die Seen schippern lassen.

Ein Abenteuer für die ganze Familie ist eine Floßfahrt. Gehen Sie am Senftenberger See an Bord von führerscheinfreien Flößen und erfahren die Freiheit und Weite der neuen Seen. Mieten Sie sich ein Floß für einen Tagausflug oder inklusive Übernachtung. Wer nicht nur am Strand, sondern auch auf dem Wasser grillen möchte, kann am Geierswalder See außerdem runde, führerscheinfreie Grillboote mieten und in See stechen.


Hier mieten Sie Motorboote, Hausboote und Flöße