Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie zu Einschränkungen kommt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Erlebnisbericht Kurzurlaub fürs Familienglück

Familienurlaub ist eine Herausforderung. Mama will Erholung, Papa Action und die Kinder am liebsten Spaß von morgens bis abends. Zum Glück kommen im Lausitzer Seenland alle auf ihre Kosten.

Vier Tage Kurzurlaub sind die perfekte Gelegenheit für Qualitätszeit mit der Familie. Den Schlüssel zum Urlaubsglück gibt es an der Rezeption einer der familienfreundlichen Unterkünfte am Senftenberger See. Nach dem Check-In zieht es die Fünf sofort hinaus ins Grüne. Der Strand ist nur ein paar Meter entfernt - zu verlockend, um sich eine spontane Wasserschlacht und entspanntes Sonnenbaden entgehen zu lassen. Als die Sonne langsam untergeht, lässt die Familie im Garten ihrer Ferienwohnung den Tag ausklingen und während auf dem Grill die Bratwurst brutzelt, bleibt noch Zeit für ein Kartenspiel.

Den Tag mit einem Grillabend ausklingen lassen, Foto: Nada Quenzel

Mit dem MTW in die Kohlegrube

Am nächsten Tag brechen die Fünf nach dem Frühstück am reich gedeckten Büfett in den noch aktiven Tagebau nach Welzow auf. Auf einer geführten Tour mit dem Bergbautourismusverein excursio (ab 10 Jahren) erfahren sie, wie die Lausitzer Braunkohle abgebaut wird. Schon die Fahrt mit dem gelben Mannschaftstransportwagen (MTW) hinein in die Kohlegrube ist ein Abenteuer. Beeindruckt beobachten die Urlauber, wie die gigantischen Arbeitsmaschinen das schwarze Gold der Lausitz aus dem Boden graben und wüstenartige Landschaften hinterlassen. Ein selten werdender Anblick, denn durch den geplanten Kohleausstieg werden die Förderbrücken bald stillstehen.

Aussichtspunkt am aktiven Tagebau Welzow-Süd, Foto: Nada Quenzel

Eisschlecken am Stadthafen

Mit diesen Bildern im Kopf wird der Ausflug am dritten Urlaubstag noch eindrucksvoller. Auf Leihfahrrädern begeben sich die Fünf auf Sightseeingtour durch das Lausitzer Seenland und staunen dabei, wie sehr sich die Landschaft bereits vom Kohlerevier zur Urlaubsregion gewandelt hat. Auf den steigungsarmen, meist asphaltierten Wegen rollen die Räder fast von selbst.  Von der Ferienwohnung radeln sie zunächst am grünen Ufer des Senftenberger Sees entlang bis am Waldrand der „Schiefe Turm“ auftaucht. Der Aufstieg über die vielen Stufen ist nicht Ohne. Die Belohnung für die Mühen ist der weite Blick über das Wald- und Wasserreich. Danach geht es weiter zum Stadthafen. Nach einer Eis-Pause auf der Seebrücke führt die Tour vorbei an der riesigen Baggerschaufel in Koschen zur Schleuse am Koschener Kanal und schließlich zur Landmarke „Lausitzer Seenland“. Die Metallstufen des „Rostigen Nagels“ dröhnen beim Aufstieg. Von der obersten Plattform werden die Dimensionen der Seenverbund und ihrer schiffbaren Verbindungen begreifbar. Und das viele Blau macht Lust auf eine Abkühlung. Also auf zur letzten Etappe! Bevor die Urlauber im klaren Wasser des Geierswalder Sees baden gehen, unternehmen sie jedoch noch einen kurzen Abstecher zu den schwimmenden Häusern.

Kinderleichte Radtour, Foto: Nada Quenzel

Abenteuer auf dem Floß

Am vierten und letzten Tag stechen die Fünf selbst in See und schippern mit einem Holzfloß vom Hafencamp in Großkoschen über den Senftenberger See. Die Seeluft riecht nach Freiheit und Abenteuer. Papa steht als Hobbykapitän am Steuer, Mama tankt Sonne an Deck und die Jungs hopsen wieder und wieder vom Floß ins Wasser. Doch auch der schönste Kurzurlaub ist einmal zu Ende.

Die Bilanz nach vier Tagen Seenland-Familien-Zeit:

„Das machen wir ganz bestimmt wieder.“

Familienfloßtour mit Badespaß, Foto: Nada Quenzel

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Auflösung
Das Cookie resolution speichert die Bildschirmgröße und wird an unsere Server übertragen. Damit können wir Ihnen Bilder in der passenden Auflösung ausliefern. Das schont Ihre Bandbreite.
Karte immer laden
Das Cookie loadMapAlways speichert ob die Karte eines POI´s automatisch geladen und angezeigt werden soll.
Favoriten
In dem Cookie favourites werden die von Ihnen gemerkten Seiten abgelegt, damit Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder finden und erneut aufrufen können.
Schriftgröße
Das Cookie fontSize speichert die von Ihnen für die Website eingestellte Schriftgröße. Dies erhöht die Benutzerfreundlichkeit der Seite, besonders für Menschen mit Seheinschränkungen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.