Wetter

heiter
min 10°C max 26°C
Stärke: 3Bft
aus Süd
Regen0%

Seenlandtage 2018 - Saisonstart im Lausitzer Seenland

Werden Sie zum Entdecker! Das Lausitzer Seenland startet am 28. und 29. April 2018 mit den Seenlandtagen in die neue Saison. Auf abwechslungsreichen Touren und begleitenden Events können Sie Europas größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft an Land und zu Wasser entdecken.

[mehr]

Sperrung Senftenberger See für Wassersport aufgehoben

Am 11.04.2018 wurde vom Brandenburgischen Landesamt für Bauen und Verkehr die schifffahrtsrechtliche Anordnung SRA 02/18 geändert. Die Vollsperrung des Senftenberger Sees für Wassersportaktivitäten ist damit aufgehoben. Lediglich im Bereich "Südsee" kann wegen fehlender verkehrsgerechter Betonnung die Sicherheit und Leichtigkeit der Schifffahrt nicht gewährleistet werden.

[mehr]

Kitesurfen am Bärwalder See

Der Bärwalder See ist bei Kitesurfern wegen seiner guten Windverhältnisse sehr beliebt. Das Kitesurfen auf dem Bärwalder See ist ab 01.04.2018 innerhalb des separat ausgetonnten Bereich am Merzdorfer Ufer (Westufer) wieder genehmigt.

[mehr]

Saisonstart im Findlingspark Nochten

Der Lausitzer Findlingspark ist in die 15. Parksaison gestartet. Wie kaum ein anderer Ort, ist der Park Ausdruck für den Wandel in der Lausitz. Aus 7.000 Findlingen und 100.000 Pflanzen ist eine europaweit einzigartige Parklandschaft mit sieben Parkbereichen entstanden. Fast 1,3 Millionen Gäste haben den Findlingspark seit Eröffnung besucht. Und damit das Interesse nicht abreißt, wird das Parkkonzept immer weiter verfeinert. 

[mehr]

Neue Infotafeln im Lausitzer Seenland

Seit wenigen Tagen fallen im Lausitzer Seenland neue Informationstafeln ins Auge. Diese Woche wurde in Lauta eine der 90 neuen Übersichtstafeln feierlich enthüllt. Die Infotafeln werden an insgesamt 34 wichtigen Standorten in den Orten und an den Seen im sächsischen Teil des Lausitzer Seenlandes aufgestellt. 

[mehr]

Hafenspielplatz in Großräschen eingeweiht

Der Spielplatz am künftigen Hafen am Großräschener See ist pünktlich zum Osterspaziergang für alle freigegeben. Die IBA-Terrassen und die neue Ausstellung „„Brandenburg – eine Reise in Luftbildern“ sind Karfreitag bis Ostermontag täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet, Ostersonntag bis 17 Uhr.

[mehr]

Neues Lausitzer Seenland Magazin erschienen

Spannend und anders, radlerfreundlich und wassersportlich – so lässt sich die junge Reiseregion Lausitzer Seenland am besten charakterisieren. Das offizielle Lausitzer Seenland Magazin rückt genau diese Werte in den Vordergrund. Informieren Sie sich über Urlaubs- und Freizeitangebote zur aktiven Erholung an und auf mehr als 20 neuen Seen sowie Ferienunterkünfte. 

[mehr]

Offizielle Gästeführer für das Lausitzer Seenland ausgezeichnet

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. hat im vergangenen Jahr ein Weiterbildungsprogramm für Gästeführer gestartet. Insgesamt 14 Gästeführer haben 2017 die angebotenen Weitebildungsveranstaltungen erfolgreich durchlaufen und wurden als „Offizieller Gästeführer Lausitzer Seenland 2018“ ausgezeichnet. 

[mehr]


Gaststätte und Pension Heideland mit 3 Sternen ausgezeichnet

Zwei Ferienwohnungen in der Gaststätte und Pension Heideland im Boxberger Ortsteil Kringelsdorf nahe des Bärwalder Sees wurde auf dem ersten Tourismustag Lausitzer Seenland am 19. März 2018 mit drei Sternen nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer ausgezeichnet. 

[mehr]

Lausitzer Seenland unterwegs

Wir besuchen Sie. Im Frühjahr präsentieren wir das Lausitzer Seenland auf verschiedenen Reisemessen in Deutschland. Gern informieren wir Sie über unsere Urlaubsregion und heißen Sie herzlich willkommen an unserem Messestand.

[mehr]

Schäden nach Sturmtief „Friederike"

Das Sturmtief „Friederike“ ist auch über das Lausitzer Seenland hinweg gezogen. Viele Rad- und Seerundwege werden von  umgefallenen Bäume und Ästen beeinträchtigt oder blockiert. Die Aufräumarbeiten laufen derzeit. 


Auf Entdecker-Touren Industriekultur erkunden

Die ENERGIE-Route der Lausitzer Industriekultur feiert in diesem Jahr ihren zehnten Geburtstag. Zum Jubiläum werden elf neue Entdecker-Touren präsentiert. Es sind Reisetipps für Tagesausflüge in die Region. Die ENERGIE-Route verbindet die Industriegeschichte mit dem Lausitzer Seenland. An elf Stationen erleben Besucher, wie Kohle in Energie verwandelt wird und wie Bergleute lebten und arbeiteten.

[mehr]

Radweg am Senftenberger See wird saniert

Die Arbeiten am gesperrten Radweg im südlichen Bereich des Senftenberger Sees gehen nach der langen Frostperiode weiter. Nachdem die durch die Stürme verursachten Holzungsarbeiten sowie weitere vorbereitende Arbeiten abgeschlossen sind, werden in den kommenden Tagen die Asphaltschichten aufgebracht. Je nach Witterung wird das Teilstück voraussichtlich Anfang April freigegeben. Dann kann der komplette Radrundweg um den Senftenberger See wieder befahren werden. Bis dahin können Radfahrer die ausgeschilderte Umleitung im Bereich Hosena/Peickwitz nutzen.


"Lausitz. Lebensgeschichten einer Heimat" - Buch als Download kostenlos für jedermann

»Lausitz. Lebensgeschichten einer Heimat« ist die niedergeschriebene Summe des jüngst zu Ende gegangenen Erzählprojekts »Die Lausitz an einen Tisch«. Die Anthologie versammelt Lebenserinnerungen und Zukunftswünsche von Menschen aus fünf Lausitzer Orten. Sie kamen in Erzählsalons zusammen und erzählten einander ihre Geschichten. Diese wurden aufgeschrieben und in eine literarische Form gebracht.

[mehr]

Werden Sie Seenland-Fan

Das Lausitzer Seenland hat eine offizielle Fanpage bei Facebook. Auf der Seite Lausitzer Seenland erleben sind spannende Informationen, Veranstaltungen und Fotos rund um die Urlaubsregion Lausitzer Seenland zu finden. Schauen Sie doch mal vorbei und werden Sie Seenland-Fan.

Hier Seenland-Fan werden