einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Unterkunft suchen

Bernsteinsee

Insbesondere für den sanften Tourismus und ruhige Erholung am und auf dem Wasser ist der Bernsteinsee vorgesehen. Wassersport soll Seglern und Paddlern vorbehalten sein, Motorboote werden nicht zugelassen. Aktuell ist der See für Baden und Wassersport nicht freigegeben. Ein kleiner Badestrand ist am Nordufer in Burghammer geplant. Der Uferweg lädt zum Radfahren, Skaten und Laufen ein. Parkplätze sind am See vorhanden.

Der Bernsteinsee dient als Speicherbecken und entstand bis 2009 durch Flutung des ehemaligen Braunkohletagebaus Burghammer.

Fakten

  • Größe des Sees: 482 ha
  • max. Tiefe: 50 Meter
Bernsteinsee bei Burg, Foto: Peter Radke
Bernsteinsee bei Burghammer, Foto: Peter Radke
Bernsteinse, Foto: Peter Radke

Freizeitangebote und Aktivitäten

  • 11 km asphaltierter Rundweg um den See, teilweise Wirtschaftsweg des Bergbausanierers LMBV zum Radfahren, Skaten, Laufen
  • Wandern
  • Volleyballplatz

Weitere Informationen

Gemeinde Spreetal
Frank Fichtner
Spremberger Str. 25
02979 Spreetal OT Burgneudorf
Telefon: 035727-52024
E-Mail: fichtner-f@spreetal.de
Web: www.spreetal.de

Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.