einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

19.04.2012

Tourismusverband begrüßt neue Mitglieder

Vorstand beschließt Aufnahme neuer Mitglieder und Fusion

Zwei neue Mitglieder stärken ab sofort den Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. Der Vorstand des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. hat sich einstimmig für die Aufnahme der Lausitzhalle Hoyerswerda GmbH und des Fördervereins Wasserwelt Geierswalde e.V. entschieden. In der gestrigen Vorstandssitzung des Tourismusverbandes im Rathaus Hoyerswerda wurden zudem die Weichen für die anstehende Verschmelzung des brandenburgischen Tourismusvereins Lausitzer Seen e.V. und der sächsischen Touristischen Gebietsgemeinschaft Lausitzer Seenland e.V. auf den länderübergreifenden Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. gestellt. Der Vorstand beschloss einstimmig der Mitgliederversammlung die Fusion zu empfehlen. Künftig soll die Aufgabenwahrnehmung für das gesamte Tourismusmarketing im Lausitzer Seenland aus einer Hand von der Reisegebietsebene bis zur Ortsebene erfolgen. „Der Zusammenschluss ist eine notwendige Folge, um die erforderliche Schlagkraft zu entwickeln“, sagt Kathrin Winkler, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. Der dafür notwendige Beschluss der Mitgliederversammlung des Tourismusvereins Lausitzer Seen e.V. wurde gestern Abend gefasst. Als nächstes steht die Entscheidung der Mitgliederversammlung der Touristischen Gebietsgemeinschaft Lausitzer Seenland e.V. am 30. Juli 2012 sowie des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. am 06. August 2012 zur Fusion an.

Presseinformation 22. Juni 2012