Portrait Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Das Lausitzer Seenland befindet sich seit Gründung des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. 2012 in einem länderübergreifenden Destinationsbildungsprozess. Er führt die Marke Lausitzer Seenland als touristische Dachmarke der gesamten Region. Hauptaufgabe des Verbandes ist die länderübergreifende touristische Vermarktung der Reiseregion Lausitzer Seenland. Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. verantwortet die Produktentwicklung und -koordination, das überregionale Marketing sowohl on- als auch offline, das Innenmarketing und die Marktforschung. Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. betreibt zudem die Touristinformationen Senftenberg und Hoyerswerda. Der Verband setzt auf eine enge Zusammenarbeit mit touristischen Akteuren aus der Region und einer Vielzahl von Kooperationspartnern. Der Verband arbeitet in touristischen Arbeitskreisen und Netzwerken von der lokalen bis zu den Landesebenen mit. Zum 01.01.2018 ist der Tourismusverband Niederlausitz e.V. auf den Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. verschmolzen. Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. hat insgesamt 133 Mitglieder (Stand: 27.08.2021).

Mitgliedsgemeinden und –städte (Stand 01.07.2021):

Gemeinde Altdöbern, Gemeinde Boxberg O.L., Gemeinde Bronkow, Gemeinde Döbern, Gemeinde Elsterheide, Gemeinde Felixsee, Gemeinde Groß Düben, Gemeinde Groß Schacksdorf-Simmersdorf, Gemeinde Jämlitz-Klein-Düben, Gemeinde Lichterfeld-Schacksdorf, Gemeinde Lohsa, Gemeinde Luckaitztal, Gemeinde Neiße-Malxetal, Gemeinde Neuhausen/Spree, Gemeinde Neupetershain, Gemeinde Neu-Seeland, Gemeinde Sallgast, Gemeinde Schenkendöbern, Gemeinde Schleife, Gemeinde Spreetal, Gemeinde Tschernitz, Gemeinde Wiesengrund, Stadt Bernsdorf, Stadt Drebkau, Stadt Forst (Lausitz), Stadt Großräschen, Stadt Guben, Stadt Hoyerswerda, Stadt Lauchhammer, Stadt Lauta, Stadt Ruhland, Stadt Schwarzheide, Stadt Senftenberg, Stadt Spremberg, Stadt Welzow

Marktpotenzial und Zielgruppen der Urlaubsregion Lausitzer Seenland

Kernzielgruppen:

  • Radfahrer und Skater
  • Urlauber am Wasser (Ferienhaus und Camper)
  •  (Wasser)Sporturlauber
  • Wasserwanderer (Segler und Motor), Relevanz steigend
  • Mobilitätseingeschränkte Menschen (Querschnittszielgruppe)

Marktpositionierung: Aktive Erholung in einer sich wandelnden Landschaft vom Tagebau zur Erholungslandschaft

Markenbotschaft: Das Lausitzer Seenland bietet seinen Gästen:

  • Eine ganz besonderes Landschaftsprofil mit neu entstehenden Gewässerlandschaften in Verbindung mit traditionellen Naturlandschaften
  • Beste Bedingungen für eine aktive Erholung, v.a. ein außergewöhnliches neu ausgebautes Radwegenetz mit der Besonderheit Seerundwege, wie es sie sonst nirgendwo gibt
  • Zahlreiche Seen und Gewässer mit hohem Erholungswert für Urlaub auf und am Wasser
  • Einen erlebbaren Wandel von einer Tagebau- und Industrieregion zu einer Erholungslandschaft

Markenwerte: Das Lausitzer Seenland ist:

  • radlerfreundlich, familienfreundlich und wassersportlich
  • spannend - anders – inspirierend

Querschnittsthemen: Barrierefreier Tourismus

Marktpotenzial: Lausitzer Seenland als eigenständiges Reisegebiet (Destination) langfristig realisierbar, etwa 1,5 Mio. Übernachtungen prognostiziert

Mehr über den Tourismusverband und seine Aufgaben erfahren

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Auflösung
Das Cookie resolution speichert die Bildschirmgröße und wird an unsere Server übertragen. Damit können wir Ihnen Bilder in der passenden Auflösung ausliefern. Das schont Ihre Bandbreite.
Karte immer laden
Das Cookie loadMapAlways speichert ob die Karte eines POI´s automatisch geladen und angezeigt werden soll.
Favoriten
In dem Cookie favourites werden die von Ihnen gemerkten Seiten abgelegt, damit Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder finden und erneut aufrufen können.
Schriftgröße
Das Cookie fontSize speichert die von Ihnen für die Website eingestellte Schriftgröße. Dies erhöht die Benutzerfreundlichkeit der Seite, besonders für Menschen mit Seheinschränkungen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.