Floßtour durch das Lausitzer Seenland

Hier entsteht die zukünftig größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft Europas und man kann dem Wasserrevier beim Wachsen zuschauen: 20 Seen werden im Süden Brandenburgs in den nächsten Jahren entstehen - dort wo vor Jahren Bagger die Erde auf der Suche nach Braunkohle aufrissen und Tagebaue entstanden. Diese sind zum Teil schon geflutet. Im Herzen des Lausitzer Seenlandes werden in wenigen Jahren zehn Seen durch schiffbare Kanäle miteinander verbunden sein. Ein Teil des zukünftigen Reviers ist schon jetzt schiffbar. Freizeitkapitäne können zu Bootstouren zwischen dem Senftenberger See, dem Geierswalder See und dem Partwitzer See starten. Verbunden sind die Seen durch Känale. Der Koschener Kanal verbindet den Senftenberger mit dem Geierswalder See. Hier unterqueren Sie eine Bundesstraße und sogar den Fluss "Schwarze Elster". Der Barbara-Kanal verbindet den Geierswalder mit dem Partwitzer See. An der Brücke, die sich am Kanal befindet, kann man die Heilige Barbara finden - die Schutzpatronin der Bergleute. Neben den Kanaldurchfahrten kann man an den Ufern Schwimmende Häuser entdecken oder auch einen echten Leuchtturm sehen. Wer auf dem Floß übernachten will, der kann entweder am Wasserwanderrastplatz in Geierswalde, am Stadthafen in Senftenberg oder auch im Hafencamp in Großkoschen anlegen.

Länge: 40 km (1 bis 2 Tage)
Start/Ziel: expeditous im Hafencamp Senftenberger See, Großkoschen

Hinweise: Auf allen drei Seen sind die bergrechtlich noch gesperrten Bereiche (mit gelben Sperrtonnen markiert) zu beachten. Das Anlegen an der Insel im Senftenberger See und das Befahren der Gewässerbereiche um die lnsel sind für alle Fahrzeuge verboten. Gleiches gilz für die Halbinsel am Partwitzer See.

Kartenmaterial: Faltkarte Schiffbare Gewässer Lausitzer Seenland: Regeln & Besonderheiten Senftenberger See & Geierswalder See
Koschener Kanal mit einem Floß, Foto: Dana Hüttner, Lizenz: Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg
Floß auf dem Senftenberger See, Foto: Julia Nimke, Lizenz: TMB Fotoarchiv
Grillen während der Floßtour, Foto: Julia Nimke, Lizenz: TMB Fotoarchiv
Floßtour mit der Familie, Foto: Nada Quenzel, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Floßtour mit der Familie, Foto: Nada Quenzel, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Vom Floß aus im See baden, Foto: Julia Nimke, Lizenz: TMB Fotoarchiv
Mahlzeit auf dem Floß, Foto: Julia Nimke, Lizenz: TMB Fotoarchiv
Floßvermietung im Hafencamp Großkoschen, Foto: Expeditours

Adresse

Bootshaus, Hafencamp Senftenberger See
Straße zur Südsee 2
01968 Senftenberg OT Großkoschen

Kontaktdaten

Telefon: 03573-8086766
E-Mail: info@expeditours.de
Web: www.expeditours.de

Diese Karte kann nicht von Google Maps geladen werden, da Sie in den Datenschutz- und Cookie-Einstellungen externen Inhalten nicht zugestimmt haben.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Auflösung
Das Cookie resolution speichert die Bildschirmgröße und wird an unsere Server übertragen. Damit können wir Ihnen Bilder in der passenden Auflösung ausliefern. Das schont Ihre Bandbreite.
Karte immer laden
Das Cookie loadMapAlways speichert ob die Karte eines POI´s automatisch geladen und angezeigt werden soll.
Favoriten
In dem Cookie favourites werden die von Ihnen gemerkten Seiten abgelegt, damit Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder finden und erneut aufrufen können.
Schriftgröße
Das Cookie fontSize speichert die von Ihnen für die Website eingestellte Schriftgröße. Dies erhöht die Benutzerfreundlichkeit der Seite, besonders für Menschen mit Seheinschränkungen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Tag Manager
Der Google Tag Manager ist ein Tag Management System, mit welchem Tracking-Codes oder Code-fragmente (z.B. Webanalytics-Systemen oder Remarketing Pixel) auf lausitzerseenland.de eingebunden werden.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.