einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Im Reich des Seeadlers

Die Radtour führt durch das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, wo Seeadler ihre Kreise ziehen. Seit den 1980er Jahren hat sich die Population der imposanten Greifvögel in Deutschland erholt. Heute hat der Seeadler auch in der Heide- und Teichlandschaft südlich des Lausitzer Seenlandes wieder sein Brutrevier. Auf dem Rundweg radeln Sie durch Wälder, vorbei an Wiesen, Felder und Teichen. Seeadler, aber auch Kraniche, Reiher und andere Wasservögel lassen sich vom Weg oder von eigens dafür angelegten Plätzen an den Teichen beobachten. Unterwegs lernen Sie an sieben informativen Stationen die Lebensweise und das Revier des Seeadlers kennen. Diese Stationen sind nicht zu verfehlen, über jeder dreht sich ein silbrig glänzender Seeadler im Wind. Kleine Abstecher am Wege lohnen an Aussichtspunkten, Beobachtungsplattformen, Natur- und Kulturdenkmalen, bei Biosphärenwirten, Hofläden, Kunsthandwerkern und Heimatmuseen.

Länge: 52 Kilometer (Gesamtroute)
Die Radroute kann auch in eine West-Tour (ca. 27 km) und eine Ost-Tour (ca. 31 km) geteilt werden. Die „Nahtstelle“ zwischen diesen beiden Teil-Touren ist der Wegabschnitt zwischen Uhyst und Mönau.

Start/Ziel: Boxberg/Oberlausitz OT Uhyst/Spree, Gasthof "Drei Linden"
Rundkurs über: Dürrbach – Klitten – Tauer – Zimpel – Klein Oelsa – Kaschel – Ruhethal – Lieske – Mönau – Rauden – Hermsdorf/Spree – Weißig – Friedersdorf – Litschen – Driewitz – Drehna

Wegebeschaffenheit: Der Rundweg weist ebenen bis leicht hügeligen Charakter auf. Teils verläuft die Tour auf asphaltierten Radwegen und wenig befahrenen Nebenstraßen, teils auf Schotter-, Sand- und Waldwegen, die nach Regenfällen auch weich und ausgewaschen sein können. Ein Teil der Route führt auch über Straßen, zumeist wenig befahrene Dorf- und Ortsverbindungsstraßen. 

Sehenswertes entlang der Strecke:
  • Uhyst: Neues Schloss (1742) mit Barockgarten, Landschaftspark, Barockkirche (18. Jahrhundert), Safariwildrevier, Reptilienhaus 
  • Bärwalder See, Bademöglichkeiten im Strandbereich Uhyst
  • Pfarrkirche Klitten mit Flügelaltar von 1587 aus der Schule von Lucas Cranach
  • Heimatstube Hermsdorf/Spree, Tel. 035724 51351
  • Historische Parkanlage und Herrenhaus (17. Jh.) in Weißig
  • Denkmal zur historischen Kriegsstätte am Eichberg bei Weißig
  • Infostelle des Biosphärenreservats mit Streuobstwiese und Kräutergarten in Friedersdorf
  • Ballackmühle bei Friedersdorf
  • Silbersee mit geologischen Lehrpfad, Wildlehrgarten
  • Lohsa: Evangelische Kirche (1753), Zejler-Smoler-Haus: Begegnungsstätte für sorbische und deutsche Kultur
Parkplätze: Parkplätze befinden sich in der Ortsmitte von Uhyst in der Hauptstraße nahe der alten Gemeindeverwaltung und in der Umgebung des Gasthofs "Drei Linden",

Fahrradvermietung: in Boxberg/Oberlausitz OT Uhyst

Karten / Literatur: Ein Faltblatt zum Seeadlerrundweg erhalten Sie beim UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, Radwanderkarte Heide- und Teichlandschaft Blatt 2 - Biosphärenreservat / Bautzen, 1:50.000, Sachsen Kartographie, ISBN 978-3-86843-025-7, 5,90 Euro

Tipp: Der Seeadlerrundweg erstreckt sich auf insgesamt 88 Kilometern und damit noch weiter als die beschriebene Tour. 
In der Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, Foto: Nada Quenzel
Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Informationspunkt am Seeadlerradweg, Foto: Marcus Heberle
Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Webseite des Anbieters.

Adresse

Im Reich des Seeadlers
Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Am Stadthafen 2
01968 Senftenberg

Kontaktdaten

Telefon: 03573-7253000
Fax: 03573-7253009
E-Mail: info@lausitzerseenland.de
Web: www.lausitzerseenland.de