einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Radtour um den Halbendorfer See

Radtour um den Halbendorfer See, Foto: Nada Quenzel
Tretboot fahren auf dem Halbendorfer See, Foto: Nada Quenzel
Wakeboardanlage am Halbendorfer See, Foto: Nada Quenzel

Die kurze, nur 6 Kilometer lange Radtour um den Halbendorfer See überrascht mit einem TrimmDichPfad aus 20 Stationen. Neben einer entspannten Radtour im Schatten finden so auch sportlich aktive Radler eine vielseitige Herausforderung. Sollte Ihnen der Sport an Land nicht genügen, können Sie auf eine Wake- und Wasserskianlage im kühlen Nass umsteigen. Genug Platz zum Erholen bieten die vielen kleinen Rastmöglichkeiten rings um den See.

Länge: 6 Kilometer
Start/Ziel (empfohlen): Campingplatz Halbendorfer See in Halbendorf
Parkplätze: am Campingplatz Halbendorfer See und am FKK-Campingplatz am Westufer
Wegebeschaffenheit: Die Rundstrecke verläuft auf dem asphaltierten Seerundweg und ist eben.

Sehenswertes an der Strecke

  • Wakeboard- und Wasserskianlage Halbendorf mit Aquapark
  • Sorbisches Kulturzentrum in Schleife (1,6 km entfernt)

Essen & Trinken: Imbisse jeweils an den beiden Campingplätzen, Bistro der Wakeboard- und Wasserskianlage „Wake&Beach"

Nützliches zur Radtour:

  • Aussichtspunkte: da der See an seinen Ufern größtenteils schön bewaldet ist, gibt es nur wenige freie Blicke auf das Gewässer
  • öffentliche Toiletten: am Textil- (Halbendorf) und FKK-Strand (Westufer)
  • Spielplätze: je ein Kinderspielplatz befindet sich an den Campingplätzen, Minigolfanlage am Campingplatz Halbendorfer See
  • anschließende Seerundwege: keine
  • der Seerundweg ist größtenteils beschattet
  • der Seerundweg verfügt über eine herkömmliche Beschilderung

Tipp: Baden können Sie am Halbendorfer See mit oder ohne Badesachen. Der FKK-Campingplatz am Westufer ist der einzige seiner Art im Lausitzer Seenland. Action und Tobespaß verspricht der Aquaparkt. Es ist ein schwimmender, 1.000 Quadratmeter großer Parcours aus Rutschen, Kletterwänden, Wassertrampolinen und einem riesigen Wasserhamsterrad.

Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.