1. Etappe "Seenland-Route": Senftenberg - Spremberg

Die Seenland-Route beginnt am Stadthafen in Senftenberg. Von dort aus geht es weiter über die Reppister Höhe nach Großräschen, an die IBA-Terrassen. Unmittelbar in der Nähe befindet sich die Victoriahöhe. Von dort oben gibt es eine schöne Sicht über den Hafen und den Großräschener See. Danach geht es weiter entlang des Sedlitzer und Partwitzer Sees. Für eine kurze Pause und zum Baden lädt der Strand am Partwitzer See ein. Auf der Weiterfahrt werden die Dörfer Bluno und Sabrodt durchquert, bevor es an den Spreetaler See geht. Dort angekommen lohnt sich ein Besuch bei Terra Nova, der Bergbaufolgelandschaft mit Ponyhof und Wildtierzucht.
Danach geht es weiter in Richtung Schwarze Pumpe zu einem der modernsten Braunkohlekraftwerke Europas. Die Etappe endet in Spremberg an der Touristinformation. 

Länge: 63km

Start: Senftenberg Stadthafen

Ziel: Spremberg Touristinformation

Logo / Wegkennzeichnung: blaues, abgerundetes Quadrat

Verlauf: Senftenberg, Reppist, Großräschen, Lieske, Partwitz, Bluno, Sabrodt, Spreetal, Schwarze Pumpe, Spremberg

Sehens- / Wissenswertes:
  • Senftenberg: Schloss und Festung mit Museum und Schaubergwerk
  • Stadthafen Senftenberg
  • Reppister Höhe
  • Großräschen: IBA-Terrassen mit Seebrücke und Weinberg
  • Victoriahöhe und Allee der Steine
  • Stadthafen Großräschen
  • Ilse-Kanal
  • Spreetaler See: Terra Nova - Erlebnis Bergbaufolgelandschaft mit Ponyhof
  • Kraftwerk Schwarze Pumpe
  • Spremberg: Schloss mit Niederlausitzer Heidemuseum (Abstecher)
Kombinationsmöglichkeiten:
  • Fürst-Pückler-Weg
  • Spreeradweg
  • Niederlausitzer Bergbautour
  • Land und Leute Tour - Auf den Spuren Strittmatters
  • Vom Bergmann zum Seemann
Wegbeschaffenheit / Streckenausbau: Die Tour führt überwiegend über asphaltierte Radwege, wenige kurze Abschnitte auch auf Nebenstraßen oder unbefestigten Wegen.

Karten / Literatur: 
  • "Wander- und Radwanderkarte", Sachsen Kartographie GmbH, Lausitzer Seenland, Nr. 21, 1:50.000, ISBN 978-3-86843-021-9
  • "Rad- und Wanderkarte", Verlag Dr. Andreas Barthel, Lausitzer Seenland, Senftenberg, Hoyerswerda und Umgebung, 1:50.000, ISBN 978-3-89591-123-1
  • "ADFC - Regionalkarte", BVA Verlag, Niederlausitz, Lausitzer Seen, 1:75.000, ISBN 978-3-96990-024-6
Fahrradfahren am Senftenberger See, Foto: Nada Quenzel, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Radfahrer am Aussichtspunkt Reppist, Foto: Nada Quenzel, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Radfahrer am Großräschener See, Foto: Nada Quenzel, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Radfahrer Pause am Spreetaler See, Foto: Nada Quenzel, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Kraftwerk Schwarze Pumpe, Foto: Vattenfall, Lizenz: Vattenfall

Tourbeginn

Am Stadthafen
01968 Senftenberg

Tourende

Am Markt 5
03130 Spremberg

Kontaktadresse

Am Stadthafen 2
01968 Senftenberg

Kontaktdaten

Ansprechpartner: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Telefon: 03573-7253000
Fax: 03573-7253009
E-Mail: info@lausitzerseenland.de
Web: www.lausitzerseenland.de

Diese Karte kann nicht von Google Maps geladen werden, da Sie in den Datenschutz- und Cookie-Einstellungen externen Inhalten nicht zugestimmt haben.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Auflösung
Das Cookie resolution speichert die Bildschirmgröße und wird an unsere Server übertragen. Damit können wir Ihnen Bilder in der passenden Auflösung ausliefern. Das schont Ihre Bandbreite.
Karte immer laden
Das Cookie loadMapAlways speichert ob die Karte eines POI´s automatisch geladen und angezeigt werden soll.
Favoriten
In dem Cookie favourites werden die von Ihnen gemerkten Seiten abgelegt, damit Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder finden und erneut aufrufen können.
Schriftgröße
Das Cookie fontSize speichert die von Ihnen für die Website eingestellte Schriftgröße. Dies erhöht die Benutzerfreundlichkeit der Seite, besonders für Menschen mit Seheinschränkungen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Tag Manager
Der Google Tag Manager ist ein Tag Management System, mit welchem Tracking-Codes oder Code-fragmente (z.B. Webanalytics-Systemen oder Remarketing Pixel) auf lausitzerseenland.de eingebunden werden.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.