einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Badestelle Lohnteich Tschernitz

Der Lohnteich (auch Tschernitz See genannt) liegt im Landkreis Spree-Neiße und ist aus einem ehemaligen, kleinen Braunkohlentagebau in der Lausitz hervorgegangen. Der 6,3 ha große Tagebausee ist über 30 Jahre alt und wird seit seinem Bestehen als Badesee genutzt. Es ist ein Strand und eine großzügige Liegewiese vorhanden. Das Ufer ist flach abfallend und kinderfreundlich, mit einem separatem Nichtschwimmerbereich. Das Wasser ist sehr klar. Es gibt einen Strandvolleyballplatz und eine Tischtennis-Platte. Strandgastonomie ist vorhanden und auch ein kostenfreier Parkplatz. Der See ist auch für Angler bestens geeignet.
Badestelle Lohnteich Tschernitz, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
Badestelle Lohnteich Tschernitz, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
Badestelle Lohnteich Tschernitz, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
Badestelle Lohnteich Tschernitz, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
Badestelle Lohnteich Tschernitz, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Webseite des Anbieters.

Adresse

Badestelle Lohnteich Tschernitz
03130 Tschernitz

Kontaktdaten