einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Schloss und Park Altdöbern

Anfang des 18. Jahrhunderts lies der sächsische General Alexander Dietrich von Eickstedt anstelle einer alten Wasserburg ein Schloss errichten. Die Dreiflügelanlage mit drei Geschossen wurde rund dreißig Jahre später durch Carl Heinrich von Heinekens im Stil des Rokoko umgebaut. Aus dieser Zeit stammt auch die Gartenanlage nach französischem Vorbild. Ende des 19. Jahrhunderts erfolgt eine teilweise Umwandlung in den damals gängigen Stil des englischen Landschaftsgartens. Gegenwärtig wird das Schloss wieder rekonstruiert. Die Außenansicht des Schlosses sowie der wunderschöne Park können aber bereits heute besichtigt werden.
Schloss Altdöbern, Foto: LMBV

Öffnungszeiten

Der Park ist jederzeit frei zugänglich.

Preise

Die Besichtigung des Parks ist kostenfrei.

Adresse

Schloss und Park Altdöbern
Am Park 1
03229 Altdöbern

Kontaktdaten

Telefon: 0331-279150
Fax: 0331-2791594
E-Mail: info@schloesser-gmbh.de
Web: www.brandenburgische-schloesser-gmbh.de/altdoebern.html