Hike through the Buck'sche Schweiz

Sandstone mountains in the Lusatian Lakeland? Not quite, but almost.
The "rocks of glass" in Hohenbocka are not enough for an entire mountain range, but they are nevertheless an absolute uniqueness in the Lusatian lake landscape characterised by flat pine forests that you should not miss!
The approximately 18-kilometre circular walk with a stopover in Buck's Switzerland, at the aforementioned rocks, starts in Hosena at the railway station. You walk parallel to the tracks to the centre of the village. After crossing the railway line, you stand in front of the church in Hosena, from where the signposting begins. Pass the Friesian horse farm and cross the tracks again. From here, follow the signs to the Senftenberger See lookout tower, which offers a wide view over the Senftenberg region. From Senftenberger See, the trail now leads to Peickwitz. At the end of Peickwitz you will find a very nice rest area. From here to the crossing of the L581 there is no separate hiking trail, so you have to walk on the road here. Now the highlight of the hiking trail is approaching: the two to three metre high rocks made of hardened glass sand, which offer a good opportunity to take a short breather or have a picnic. Return via the Possenberg and follow the red bar on white past the fairytale castle in Hohenbocka until you reach Hosena.

Length: 17 km
Duration: approx. 5,5 hours

Start/finish: car park at Hosena railway station

Route: Hosena -  observation tower at Lake Senftenberg - Peickwitz - rocks made of glass / Sandstone rock - Possenberg - Hohenbocka - Castle of Hohenbocka - Hosena

Logo/ route signs: yellow bar on white background, red bar on white background

Arrival/departure:
  • Arrival by train:
    RE15 Dresden main station - Großenhain - Ruhland - Hosena
    RE 18 Dresden - Großenhain - Ruhland, S4 Ruhland - Hosena
    RB24 Cottbus - Ruhland, continue with S4 to Hosena
    RE3 Berlin - Falkenberg, continue with S4 to Hosena
    RB64 Görlitz - Hoyerswerda, continue with S4 to Hosena
  • Arrival by car:
    from Berlin via the A113 and A13 take exit 17-Ruhland and then follow the signs to Hosena
    from Dresden via the A4 and A13 take exit 17-Ruhland and then follow the signs to Hosena.
Trail conditions/distance: Half of the path is paved or loose surface, the other half is asphalted road

Possible combinations: Hike Vier-Teiche-Tour from tracks behind Hosena town exit (yellow line on white background)

Places of interest:
  • Hosena Church
  • Friesian horse breeding
  • Observation tower at Senftenberg Lake
  • Sandstone rock
  • Possenberg (lookout tower is closed because of danger of collapse)
  • Hohenbocka Castle and Park
  • Chestnut farm Hohenbocka
Food and Beverage: Peickwitzer Hütte, Café at Kastanienhof, snack bar at the Senftenberger See lookout point (all seasonal)

Maps/ Literature:
  • Hiking and Cycling Map 1:50,000, Lusatian Lakeland, Publisher: Sachsen Kartographie, 2020, ISBN: 978-3-86843-021-9
  • Brochure "Hikes between the Spreewald, Lusatian Lakeland and Kmehlen Mountains", Publisher: District of OberspreewaldLausitz, 2018
Hiking through Bucksche Schweiz in autumn sunshine, Foto: Katja Wersch, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Chuch of Hosena, Foto: Katja Wersch, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Along the hike, Foto: Katja Wersch, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Observation tower at Lake Senftenberg, Foto: Kathrin Winkler, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
View from the observation tower at Lake Senftenberg, Foto: Katja Wersch, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Autumn impressions in the forest, Foto: Katja Wersch, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Rest area in Peickwitz, Foto: Katja Wersch, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Sandstone rocks in Buck's Switzerland, Foto: Katja Wersch, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Castle of Hohenbocka, Foto: Katja Wersch, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Hiking through an avenue in autumn, Foto: Katja Wersch, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Address

Markt 1
01968 Senftenberg

Contact details

Contact: Touristinformation Senftenberg
Telephone: 03573-1499010
Email: senftenberg@lausitzerseenland.de
Website: www.lausitzerseenland.de

Diese Karte kann nicht von Google Maps geladen werden, da Sie in den Datenschutz- und Cookie-Einstellungen externen Inhalten nicht zugestimmt haben.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Auflösung
Das Cookie resolution speichert die Bildschirmgröße und wird an unsere Server übertragen. Damit können wir Ihnen Bilder in der passenden Auflösung ausliefern. Das schont Ihre Bandbreite.
Karte immer laden
Das Cookie loadMapAlways speichert ob die Karte eines POI´s automatisch geladen und angezeigt werden soll.
Favoriten
In dem Cookie favourites werden die von Ihnen gemerkten Seiten abgelegt, damit Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder finden und erneut aufrufen können.
Schriftgröße
Das Cookie fontSize speichert die von Ihnen für die Website eingestellte Schriftgröße. Dies erhöht die Benutzerfreundlichkeit der Seite, besonders für Menschen mit Seheinschränkungen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Tag Manager
Der Google Tag Manager ist ein Tag Management System, mit welchem Tracking-Codes oder Code-fragmente (z.B. Webanalytics-Systemen oder Remarketing Pixel) auf lausitzerseenland.de eingebunden werden.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.