Circular hiking trail through the old Görigk mine into the Steinitz Alps

Through old mining land into the end moraine landscape "Steinitzer Alpen"
The approximately 6-kilometre-long circular trail leads from the well-maintained car park near the Steinitz farm along fields and meadows. We follow the village road and the hiking trail signs to one of the oldest and most imposing fortified churches in Lower Lusatia and continue eastwards into the old mining area. Already 150 years ago, brown coal was mined here underground to a depth of 60 metres.
Today, the open-cast mines above the former galleries bear witness to this eventful history, which came to an end in 1912 with the closure of the last mine.
What remains visible is now an insider's tip among recreation-seekers from near and far. The Göriker See - the former Merkur mine - is now a nature-protected forest lake where nimble kingfishers also feel at home.
The hiking trail leads us from the forest lake further along the former village of Görigk through extensive forests and up into the Steinitz Alps, an end moraine landscape to the south of the village of Steinitz. Up there, at 171 metres above sea level, the highlight awaits all hikers. The Steinitz Staircase, an imposing viewing platform reminiscent of a reclining dinosaur, opens up a view far across the Lusatian Lakeland. On a clear day, the view extends over the active Welzow-Süd open-cast mine to the Upper Lusatian mountain landscape, and to the north Topical Island glows behind the Green 'Spreewald on the horizon. The unique terminal moraine landscape with its oak stands, some of which are up to 400 years old, characterises the last part of the hike. Following the "yellow dot", the tour winds its way through the Steinitz spring area, where, according to Sorbian legends, Lutkis and water sprites live, until it finally ends at the Steinitzhof cultural and information centre. The three-sided farm, built around 1910, impresses with its historic fieldstone architecture, changing themed exhibitions and catering offers at weekends.

Length: 6.7 km (duration: approx. 2.5 hours)

Start/finish: Steinitz car park

Logo/ route markings: green dot on white background, yellow dot on white background

Arrival and departure:
  • Arrival by car:
    from Berlin via A113, A13, A15 - take exit 3-Vetschau and follow signs to Steinitz
    from Dresden via A4 and A13 - take exit 14-Großräschen and follow B96, B169 to Steinitz
  • Arrival by bus: Bus line 23 Cottbus - Drebkau - Steinitz (only on weekdays)
Route: Steinitz car park - boulder labyrinth - fieldstone church - Görigker See - Steinitz steps - Teufelsstein - Steinitzhof - Steinitz car park.

Food and Beverage:
  • Steinitzhof (gastronomy at weekends).
Places of interest:
  • Erratic block labyrinth
  • Fieldstone church
  • Old mining area
  • Bruchfelder
  • Göriker Lake
  • Barrier-free viewpoint Steinitzer Treppe
  • Old lime tree at the lookout point
  • Active opencast mining Welzow South
  • Steinitz Alps
  • Steinitz headwaters
  • Devil's stone
  • Steinitzhof farm
Route condition/extension: mostly natural, partly asphalted roads

Maps/ Literature:
  • Brochure "Hikes between Spree and Neisse", publisher: SpreeNeiße district, 2018.
  • Hiking and Cycling Map 1:50,000, Lusatian Lakeland, Publisher: Sachsen Kartographie, 2020, ISBN: 978-3-86843-021-9
Hiking tour "From the Steinitz Alps to the old Görigk mine, Foto: Celine Klose, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
View of the open-cast mine and the post-mining landscape from the Steinitz Steps, Foto: Celine Klose, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Info board, Foto: Celine Klose, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Address

Steinitzer Dorfstraße 1
03116 Steinitz

Contact details

Contact: Steinitzhof
Telephone: 035602-526708
Email: steinitzhof@drebkau.de
Website: www.steinitzhof-drebkau.de

Diese Karte kann nicht von Google Maps geladen werden, da Sie in den Datenschutz- und Cookie-Einstellungen externen Inhalten nicht zugestimmt haben.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Auflösung
Das Cookie resolution speichert die Bildschirmgröße und wird an unsere Server übertragen. Damit können wir Ihnen Bilder in der passenden Auflösung ausliefern. Das schont Ihre Bandbreite.
Karte immer laden
Das Cookie loadMapAlways speichert ob die Karte eines POI´s automatisch geladen und angezeigt werden soll.
Favoriten
In dem Cookie favourites werden die von Ihnen gemerkten Seiten abgelegt, damit Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder finden und erneut aufrufen können.
Schriftgröße
Das Cookie fontSize speichert die von Ihnen für die Website eingestellte Schriftgröße. Dies erhöht die Benutzerfreundlichkeit der Seite, besonders für Menschen mit Seheinschränkungen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Tag Manager
Der Google Tag Manager ist ein Tag Management System, mit welchem Tracking-Codes oder Code-fragmente (z.B. Webanalytics-Systemen oder Remarketing Pixel) auf lausitzerseenland.de eingebunden werden.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.