einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Individuelle Radreise auf dem Spreeradweg

Folgen Sie dem Spreeradweg von der für ihre Türme bekannten Hauptstadt der Sorben, Bautzen, durch die Lausitz mit ihren traditionellen Umgebindehäusern, das Lausitzer Seenland und den Spreewald bis in die deutsche Hauptstadt Berlin.

Spreeradweg bei Spremberg, Foto: AugustusTours
Blick von der Friedensbrücke in Bautzen, Foto: AugustusTours
Blick auf Eibau, Foto: AugustusTours
Umgebindehaus in der Oberlausitz, Foto: AugustusTours
Wasserpyramide im Branitzer Park, Foto: AugustusTours
Cottbuser Marktplatz, Foto: AugustusTours
Lehde im Spreewald, Foto: AugustusTours
Berliner Dom und Fernsehturm, Foto: AugustusTour

Ablauf:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bautzen
Bautzen ist bekannt für seine 1000-jährige Geschichte und turmreiche Stadtsilhouette. Besonders lohnenswert ist die Besichtigung des Doms St. Petri, der ältesten Simultankirche Deutschlands.

2. Tag: Bautzen – Spremberg (ca. 73 km)
Entlang der jungen Spree radeln Sie durch schmucke Dörfer mit den für die Region typischen Umgebindehäusern. Ziel Ihrer heutigen Radtour ist Spremberg. Der Ort liegt idyllisch auf einer Insel zwischen zwei Spreearmen und trägt den Beinamen »Perle der Lausitz«.

3. Tag: Spremberg – Cottbus (ca. 28 km)
An der Talsperre Spremberg vorbei fahren Sie heute durch Kiefernwälder und entlang von Sandstränden, die fast schon ein wenig mediterranes Flair versprühen. Bald empfängt Sie die »grüne Stadt« Cottbus. Genießen Sie den Nachmittag in dem von Fürst Pückler gestalteten Branitzer Park.

4. Tag: Cottbus – Oberspreewald (ca. 42 – 59 km)
An den Peitzer Teichen vorbei erreichen Sie heute den Spreewald. Die Spree teilt sich hier in unzählige Fließe. Sie übernachten in Burg oder Lübbenau.

5. Tag: Oberspreewald – Raum Krausnick/Schlepzig (ca. 32 – 49 km)
Die Spree können Sie nicht nur per Fahrrad, sondern auch zu Wasser erkunden. Nutzen Sie den Vormittag, um eine individuelle Kanutour zu machen oder besuchen Sie das Freilichtmuseum in Lehde und erfahren Sie mehr über die Geschichten, die Traditionen und die alten Bräuche des Spreewaldes. Danach radeln Sie durch die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft des Unterspreewaldes. Verkosten Sie unbedingt eine der berühmten, frisch eingelegten Spreewaldgurken.

6. Tag: Raum Krausnick/Schlepzig – Beeskow (ca. 50 – 55 km)
Heute verlassen Sie den Spreewald und erleben die Wiedervereinigung der Fließe zu einem Fluss: der Spree. Vorbei am Neuendorfer See und Schwielochsee erreichen Sie bald Ihr Tagesziel Beeskow, wo Sie die Burg und die angrenzende historische Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert erkunden können.

7. Tag: Beeskow – Fürstenwalde (ca. 36 km)
Von Beeskow fahren Sie durch idyllische Wälder und vorbei an der Kersdorfer Schleuse. In Fürstenwalde angekommen, ist vor allem die Besichtigung des prunkvollen Doms St. Marien empfehlenswert.

8. Tag: Fürstenwalde – Berlin-Köpenick/-Mitte (ca. 57 oder 77 km)
Auf gut befahrbaren Wegen radeln Sie auf der letzten Etappe durch Wälder und Parks in Richtung des großen Müggelsees. Am Nachmittag heißt Sie der Hauptmann von Köpenick willkommen. Ihr Hotel liegt in Berlin-Köpenick (20 km von Berlin-Mitte entfernt) oder alternativ in Berlin-Mitte (Aufpreis pro Person 24,00 € im Doppelzimmer, 35,00 € im Einzelzimmer).

9. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Bautzen

Schwierigkeit: mittel

Gesamtleistungen im Reisepaket:

  • Willkommensgruß am Anreisetag
  • Übernachtungen inkl. Frühstück in Hotels und Pensionen mit 3- und 4-Sterne-Standard
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24-h-Telefonservice während der Reise

Anreise: täglich vom 01.04. bis 31.10.2019
Sperrtermine: 17.05. bis 18.05., 30.08. bis 04.09.2019

Mindestteilnehmer: 2

Gesamtpreis pro Person:

  • im Doppelzimmer: 659,00 €
  • im Einzelzimmer: 869,00 €
  • Mietfahrräder pro Tag: Tourenfahrrad 10,00 €, Elektrofahrrad 22,00 €
  • Zusatznacht in Oberspreewald, Fürstenwalde, Berlin-Köpenick, Berlin-Mitte oder anderen Etappenort ab 47,00 € im Doppelzimmer, ab 68,00 € im Einzelzimmer

Hinweise:

  • Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Reiseveranstalter AugustusTours in ihrer aktuellen Fassung. 

Anbieter

AugustusTours
Turnerweg 6
01097 Dresden
Telefon: 0351-634820
E-Mail: aktiv@augustustours.de

Vermittler

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. - Touristinformation Hoyerswerda
Braugasse 1
02977 Hoyerswerda
Telefon: 03571-2096170
E-Mail: hoyerswerda@lausitzerseenland.de