einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Arrangement "Ungehindert an neue Ufer"

Genießen Sie barrierefreie Urlaubstage in der Seestadt Großräschen. Über drei Tage können Sie das Lausitzer Seenland besonders hindernisarm erleben. Bei Führungen und Busrundfahrten sind die Stadien der Landschaft im Wandel erlebbar: vom noch aktiven Tagebau über ein stillgelegtes Bergwerk bis hin zu Seen und Kanälen in unterschiedlichen Flutungsphasen mit Häfen und Seebrücken. 

IBA-Terrassen am Großräschener See, Foto: Nada Quenzel
Blick in den aktiven Tagebau, Foto: K. Winkler
Schwimmende Ferienhäuser auf dem Geierswalder See, Foto: Lausitzer Seenland Resort / www.lrs.24.de
Aussichtsturm "Rostiger Nagel", Foto: K. Winkler
Seehotel Großräschen
barrierefreies Doppelzimmer im Seehotel Großräschen
Badezimmer im Seehotel Großräschen

Sie übernachten im stilvollen 4-Sterne-Wohlfühlhotel am Großräschener See. Bei einer Führung über die IBA-Terrassen und entlang der Hafenbaustelle bekommen Sie einen Eindruck über das Wirken und die Bedeutung der Internationalen Bauausstellung (IBA) für das Lausitzer Seenland. Besichtigen Sie mit Ihrem Gästeführer den steilsten Weinberg Brandenburgs, der 2012 unterhalb der IBA-Terrassen aufgerebt wurde. Am zweiten Tag erleben Sie bei einer fachkundig geführten Bustour alle Stadien der Entwicklung des Lausitzer Seenlandes im Zeitraffer - vom Tagebau bis zum vollendeten Bergbausee. Mit dem neuen Stadthafen in Senftenberg, der Landmarke „Rostiger Nagel" und den schwimmenden Ferienhäusern werden Ihnen einzelne Projekte der IBA vorgestellt. Lassen Sie sich vom Wandlungsprozess eines ehemaligen Bergbaureviers zum Wasserparadies faszinieren.

Ablauf:

  • 1. Tag: Anreise im Seehotel Großräschen und barrierefreie Führung IBA-Terrassen Großräschen
  • 2. Tag: „Ungehindert vom Bergmann zum Seemann“- geführte barrierefreie Busrundfahrt zum aktiven Tagebau und ins Lausitzer Seenland mit Mittagessen
  • 3. Tag: Abreise

Gesamtleistungen Reisepaket:

  • 2 Übernachtungen im SeeHotel Großräschen**** (rollstuhlgerechtes/ barrierefreies Zimmer) mit Frühstück
  • Führung auf den IBA-Terrassen Großräschen
  • Bereitstellung Klein- / Reisebus
  • orts- und fachkundige Busreisebegleitung
  • Mittagessen während der Bustour
  • komplette Organisation Ihres Aufenthalts
  • Versand der Reiseunterlagen

Reisedatum: ganzjährig auf Anfrage buchbar

Reisepreis: bei Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen

  • pro Person im Doppelzimmer ab 249,00 €
  • pro Person im Einzelzimmer ab 329,00 €

Hinweise:

  • Urlaubsarrangement geeignet für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen.
  • Alle Angebote sind unter Vorbehalt der Verfügbarkeit der Bausteine buchbar. Gern unterbreiten wir Ihnen ein Alternativangebot.
  • Verlängerungsnächte und/oder Änderungen im Programm sind jederzeit auf Anfrage buchbar.
  • Bei Über- oder Unterschreitung der Teilnehmerzahl nehmen Sie bitte zu uns Kontakt auf.
  • Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Reiseveranstalter iba-aktiv-tours in ihrer aktuellen Fassung. 

Adresse

iba-aktiv-tours
Seestraße 100b
01983 Großräschen

Kontaktdaten

Ansprechpartner: iba-aktiv-tours
Telefon: 035753-2610
Fax: 035753-26120
E-Mail: info@iba-tours.de
Web: www.iba-tours.de