einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Ute Grieger

Einst im Bergbau tätig, habe ich das Ende der Braunkohle und den Rückbau technischer Anlagen persönlich mitverfolgt und bin heute stolz auf die Veränderungen, die nicht zuletzt durch die Internationale Bauaustellung (Zeitraum 2000-2010) in der Region rund um Senftenberg und Hoyerswerda bewirkt wurden.Ich möchte als Gästeführerin allen Reisenden einen hautnahen Eindruck in die Renaturierung dieser kontrastreichen Landschaft vermitteln. Da die Entwicklung des Lausitzer Seenlandes ständig voranschreitet, erweitere ich auch regelmäßig durch qualifizierende Schulungen meinen fachlichen Erfahrungsschatz. Neugierig beobachte ich die landschaftlichen Veränderungen auch auf privaten Touren mit der Fotokamera entlang des weitläufigen Radwegenetzes der Region. Nicht nur im Sommer heiße ich alle zukünftigen Gäste im Lausitzer Seenland herzlich auf einen der angebotenen Exkursionen willkommen!

Kenntnisse und Themen:

  • Lausitzer Seenland
  • Stadtführungen

Angebotene Führungen und Touren:

Ausbildung/Qualifizierung:
Teilnahme an der Ausbildung für Stadt- und Gästeführer für Senftenberg und das Lausitzer Seenland durch die Touristinformation Senftenberg im Jahr 2013

Sprache: Deutsch

Meine persönlichen Lieblingssehenswürdigkeiten im Lausitzer Seenland:
pünktlich zum Sonnenuntergang an der Spitze der Seebrücke des Stadthafens Senftenberg, IBA-Stadt Großräschen