einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

20.02.2018

Tourismustag im Lausitzer Seenland feiert Premiere

1. Tourismustag im Lausitzer Seenland am 19. März 2018 in Hoyerswerda

Am 19. März 2018 lädt der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. zum 1. Tourismustag in Hoyerswerda ein. Unter dem Motto „Neue Märkte erschließen“ wird von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Zuse-Computer-Museum neben externen Impulsen und Ideen von Experten ein Überblick über aktuelle Entwicklungen in der jungen Reiseregion und ein Ausblick auf die weitere Ausrichtung gegeben. Die Veranstaltung richtet sich an touristische Akteure, Anbieter, Gastronomen und Vermieter, Vertreter von Mitgliedskommunen aus dem Lausitzer Seenland und Kooperationspartner.

„Der Tourismustag soll sich als Plattform für Trends und Entwicklungen und zum Erfahrungsaustausch für alle touristischen Akteure im Lausitzer Seenland etablieren“,  freut sich Verbandsgeschäftsführerin Kathrin Winkler auf die Premiere. „Die Veranstaltung soll ein fester Termin im Frühjahr werden.“

Am Vormittag informiert der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. über die anstehenden Projekte und Marketingmaßnahmen und erklärt, was die Marke Lausitzer Seenland ausmacht. Die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) wird über den gegenwertigen Sanierungstand berichten.

Der Nachmittag widmet sich den neuen Märkten. In Impulsreferaten und Workshops werden die Zielgruppen Familien und tschechische Gäste unter die Lupe genommen. Was macht Kinder und Eltern im Urlaub glücklich? Wie sieht ein passendes Urlaubsangebot für Familien aus? Wie tickt der tschechische Gast? Wie erreicht das Lausitzer Seenland tschechische Urlauber am besten?

Im Rahmen des Tourismustages verleiht der Vorstandsvorsitzende und Landrat des Landkreises Oberspreewald-Lausitz Siegurd Heinze die Auszeichnung „Offizielle Gästeführer Lausitzer Seenland 2018“ und die Klassifizierungsurkunden an verschiedene Unterkünfte.  

Neben den Vorträgen und Workshops bleibt ausreichend Zeit zum Netzwerken und zur Besichtigung des Museums.

Die Teilnahme am 1. Tourismustag kostet 20,00 Euro für Verbandsmitglieder, sonst 25,00 Euro inkl. Tagungsunterlagen und Verpflegung.

Informationen erhalten Interessierte beim Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. unter 03573 7253000 oder per E-Mail an info@lausitzerseenland.de. Das Anmeldeformular wird auf der Regionswebsite www.lausitzerseenland.de in der Rubrik Über uns unter Service für Touristiker zum Herunterladen angeboten. Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2018. 

Presseanfragen:

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Katja Wersch (Öffentlichkeitsarbeit/Marketing)
Galerie am Schloss, Steindamm 22
01968 Senftenberg
Tel. 03573 7253000, Fax 03573 7253009
presse@lausitzerseenland.de
www.lausitzerseenland.de

Presseinformation 20.02.2018