einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Wie lang wird die Flutung der Seen noch dauern?

Aktuell befinden sich noch eine Vielzahl der Seen in der Flutung. Einer der letzten gefluteten Seen wird der Altdöberner See im Norden des Lausitzer Seenlandes sein, geplant ist die Flutung voraussichtlich bis 2026. Auf der Internetseite der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) ist der derzeitige Stand der Flutung in den Tagebauseen dargestellt.