einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Was kostet das benutzen der Schleuse im Koschener Kanal? Wie sind die Schleusenzeiten? Wie lange dauert ein Schleusengang? Mit welchen Booten kann ich den Kanal passieren?

Die Benutzung des Koschener Kanals zwischen Geierswalder See und Senftenberger See ist kostenfrei. In der Hauptsaison ist die Schleuse von 9 bis 22 Uhr passierbar. Bis 19 Uhr ist der Schleusenwärter anwesend und kann bei Problemen oder Fragen helfen. Ab 19 Uhr ist eine Schleusung in Selbstbedienung möglich.

Die Schleusung an und für sich dauert ca. 15 Minuten, die gesamte Durchfahrt durch den über ein Kilometer langen Kanal dauert ca. 50 Minuten. Die Schleusenkammer hat eine nutzbare Länge von 29 x 6 Meter.

Passierbar ist der Kanal mit allen Bootstypen. Wichtig ist nur, dass die Maximalmaße von 6 Metern Breite, 3,5 Metern Höhe und 29 Metern Länge nicht überschritten werden. Segelboote müssen Ihren Mast umlegen können.

Ansprechpartner für alles, was die Schleusung und den Kanal betrifft ist der Schleusenwärter.

Öffnungszeiten

  • täglich von April bis Oktober (auch an Feiertagen)
  • April 9 – 20 Uhr
  • Mai 9 – 21 Uhr
  • Juni 9 – 22 Uhr
  • Juli 9 – 22 Uhr
  •  Aug 9 – 22 Uhr
  • Sep 9 – 20 Uhr
  •  Okt 9 - 18 Uhr

Für die Durchfahrt des Solarkatamarans Aqua Phönix kann es im Koschener Kanal und in der Schleuse zu längeren Wartezeiten kommen:

ca. 10.40 - 11.20 Uhr (Abfahrt 10.30 Uhr Stadthafen Senftenberg)
ca. 13.10 - 13.50 Uhr (Abfahrt 13.00 Uhr Geierswalde)
ca. 15.10 - 15.40 Uhr (Abfahrt 15.00 Uhr Stadthafen Senftenberg)
ca. 16.55 - 17.35 Uhr (Abfahrt 16.45 Uhr Geierswalde)

Kontakt

Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg
Schleusenwärter Herr Hartmann
Tel. 03573 8107782
hartmann@zweckverband-lsb.de
www.senftenberger-see.de

Mehr Informationen zum Wasserwandern durch den Koschener Kanal

Mehr Informationen zu technischen Details des Koschener Kanals/LMBV-Infoblatt (Download PDF)