Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der Corona-Pandemie zu Einschränkungen kommt. Weitere Informationen finden Sie hier.

27.10.2021

Einladung zum Winterwandern: Lausitzer Seenland startet Tourenportal

Winterwandern auf dem Heedekornweg in der Calauer Schweiz, Foto: Nada Quenzel

Kurz vor Beginn der Winterwandersaison startet das Lausitzer Seenland ein neues Tourenportal. Erstmals präsentiert das junge Reiseziel zwischen Dresden und Berlin seine schönsten Wanderrouten. Die Mischung aus Naturerlebnis und Industriekultur ist besonders reizvoll.

Einst Braunkohlerevier, bald Europas größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft und heute schon ein grünes Naturparadies: Das Lausitzer Seenland zwischen den Metropolen Dresden und Berlin ist ein außergewöhnliches, sich noch immer wandelndes Reiseziel. Im Sommer gehört es den Fahrradfahrern und Wassersportlern, den Campern und Freizeitkapitänen. Im Winter den Naturgenießern und Ruhesuchenden. Dass man im Lausitzer Seenland auch Winterwandern kann, war bislang kaum bekannt. Jetzt stellt der ansässige Tourismusverband unter www.lausitzerseenland.de/wandern erstmals die acht schönsten Touren vor. Das sind die Highlights.

Vier-Teiche-Tour: Durch ein neues Urlaubsparadies

Alles begann am Senftenberger See. Er war einer der ersten gefluteten und renaturierten Tagebaue, welcher der Öffentlichkeit als neues Naherholungsziel übergeben wurde. Das war 1973. Mittlerweile ist er einer der beliebtesten Badeseen Brandenburgs. Eine reizvolle Wanderung vom See in seine idyllische Umgebung ist die Vier-Teiche-Tour. Start und Ziel der zehn Kilometer langen Runde ist der Familienpark am Südufer. Die Tour führt durch winterlichen Wald und zu vier versteckt gelegenen, türkisblau schimmernden Teichen. Am Ende bietet sich vom „Schiefen Turm“ noch einmal ein überwältigender Blick über den Senftenberger See und sein Umland. Nach der Wanderung lädt das Café und Restaurant Sonnenhof 1864 in Großkoschen zum Aufwärmen bei Kaffee und den für die Region typischen Buttermilchplinsen ein. 

Märchenwaldwanderung: Fernab von Lärm und Stress

Ein meditatives Walderlebnis und einen spannenden Blick in die Erdgeschichte verspricht der acht Kilometer lange Märchenwaldwanderweg durch den Unesco Global Geopark Muskauer Faltenbogen an der Neiße. Der Muskauer Faltenbogen ist so etwas wie eine Landschaft in der Landschaft, geschaffen von dem mächtigen Gletscher der Elstereiszeit vor etwa 300 000 Jahren. Der Eispanzer stauchte damals die Erdschichten hier auf bis zu 180 Metern Höhe auf – und brachte dabei zahlreiche Bodenschätze an die Oberfläche. Über Jahrhunderte wurden hier Braunkohle, Glassande und Tone abgebaut. Die schmalen, historischen Gruben sind heute mit Wasser gefüllt und schimmern in allen Farben.

Heedekornweg: Dem Buchweizen auf der Spur

Der 15 Kilometer lange Heedekornweg führt durch den Naturpark Niederlausitzer Landrücken und das Naturschutzgebiet Calauer Schweiz zu den Plinsdörfern. Namensgeber der Rundwanderung ist das Heedekorn, besser bekannt als Buchweizen. Seit mehr als 400 Jahren wird das anspruchslose Gewächs auf den nährstoffarmen Böden angebaut. Seine Früchte werden zu Mehl gemahlen und mit Hefe, Eiern und Milch in Pfannen zu köstlichen Fladen gebacken. Traditionell werden die Buchweizenplinsen mit Butter, Zucker und Apfelmus serviert, zum Beispiel in Gaumers Gasthaus in Weißag und im Gasthaus in den Ber­gen in Zwietow, im Winter sonntags auf Voranmeldung. Höhepunkt der Tour ist der aus über 90 000 Klinkern gemauerte Aussichtsturm in der Calauer Schweiz mit Blick bis zum Besucherbergwerk F60, einer gigantischen, stillgelegten Abraumförderbrücke.

Die Wandertipps und viele weitere Winterangebote, Unterkünfte und Restaurants im Lausitzer Seenland finden sich unter www.lausitzerseenland.de/winter.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Auflösung
Das Cookie resolution speichert die Bildschirmgröße und wird an unsere Server übertragen. Damit können wir Ihnen Bilder in der passenden Auflösung ausliefern. Das schont Ihre Bandbreite.
Karte immer laden
Das Cookie loadMapAlways speichert ob die Karte eines POI´s automatisch geladen und angezeigt werden soll.
Favoriten
In dem Cookie favourites werden die von Ihnen gemerkten Seiten abgelegt, damit Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder finden und erneut aufrufen können.
Schriftgröße
Das Cookie fontSize speichert die von Ihnen für die Website eingestellte Schriftgröße. Dies erhöht die Benutzerfreundlichkeit der Seite, besonders für Menschen mit Seheinschränkungen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.