26.09.2022

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Check-In im Hotel, Foto: Nada Quenzel
Ausstellungsbesuch im Museum, Foto: Nada Quenzel
Restaurantbesuch, Foto: Nada Quenzel

Stand: 26.09.2022

Zu den Informationen für Gastgeber

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie.

Bitte beachten Sie die jeweiligen Basis- bzw. Corona-Schutz-Verordnungen in Brandenburg (gültig ab 03. April bis 30. September 2022) und Sachsen (gültig ab 11. September bis 30. September 2022) und dass die Regelungen vom Standort Ihres gewählten Urlaubsortes abhängen. 

Was Sie für die Planung Ihres Urlaubs oder Ausflugs weiterhin beachten sollten:

  • Die allgemeine Hygieneregeln sollten weiterhin eingehalten werden.
  • Jede Person sollte außerhalb des privaten Raums einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten.
  • Es gibt keine Kontaktbeschränkungen für private Zusammenkünfte im privaten sowie im öffentlichen Raum, auch nicht für ungeimpfte Personen.

Hygienetipps und wichtige Verhaltensregeln

Bitte schützen Sie sich und Andere und verhalten Sie sich besonnen und vor allem rücksichtsvoll im Umgang mit Ihren Mittmenschen. Wir appellieren an Alle, dass die Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen weiterhin eingehalten werden, damit wir eine unbeschwerte Saison erleben können. Schützen können wir uns mit den AHA+AL Regeln: Mindestabstand von 1,5 Metern wahren, auf Hygiene achten und dort, wo es angebracht ist, eine Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske) zu tragen. Hinzu kommt die Empfehlung, die Corona-Warn-App nach Möglichkeit zu nutzen und beim Aufenthalt mit mehreren Personen in geschlossenen Räumen regelmäßig zu lüften.

Informationen der Länder:

Informationen über aktuelle Entwicklungen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie liefern auch die Webseiten Reiseland Brandenburg und Sachsen Tourismus:

https://www.reiseland-brandenburg.de/informationen-zu-corona/
https://www.sachsen-tourismus.de/service/aktuelle-informationen-zum-coronavirus-in-sachsen/

Häufig gestellte Fragen zur Umgangsverordnung des Landes Brandenburg werden im Tourismusnetzwerk Brandenburg beantwortet: https://www.tourismusnetzwerk-brandenburg.de/haeufig-gestellte-fragen-zur-umgangsverordnung/

Häufig gestellte Fragen zum Umgang mit der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung werden hier beantwortet: https://www.coronavirus.sachsen.de/haeufige-fragen-zu-den-ausgangsbeschraenkungen-und-einschraenkungen-des-oeffentlichen-lebens-5074.html

Übersicht Infektionsgeschehen in Brandenburg
Eine Übersicht über das Infektionsgeschehen in Brandenburg finden Sie tagesaktuell hier. Sie basiert auf den Zahlen des Robert Koch-Instituts.

Übersicht Infektionsgeschehen in Sachsen
Eine Übersicht über das tagesaktuelle Infektionsgeschehen in den Landkreisen des Freistaates Sachsen finden Sie hier.

Die wichtigsten Bestimmungen

Im Land Brandenburg

Es greifen zurzeit Basisschutzmaßnahmen. Die wesentlichen Aspekte sind nachfolgend zusammengefasst.

Die wichtigsten Informationen für den Aufenthalt in Brandenburg:

In den Verkehrsmitteln des öffentlichen Personennahverkehrs müssen alle Fahrgäste eine FFP2-Maske tragen. Ausgenommen davon sind lediglich 

  • Kinder unter 6 Jahren,
  • Gehörlose und schwerhörige Menschen, ihre Begleitperson und im Bedarfsfall Personen, die mit diesen kommunizieren,
  • Personen, denen die Verwendung einer FFP2-Maske, OP-Maske oder Mund-Nasen-Bedeckung wegen einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist; dies ist vor Ort durch ein schriftliches ärztliches Zeugnis im Original nachzuweisen,
  • Personal, wenn die Ausbreitung übertragungsfähiger Tröpfchenpartikel durch geeignete technische Vorrichtungen mit gleicher Wirkung wie durch das Tragen einer OP-Maske verringert wird.

Weiterhin gelten FFP2-Masken- und Testpflichten in bestimmten Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, wie Arztpraxen, Krankenhäuser etc.

Alle weiteren Maßnahmen sind nun aufgehoben. 

Bitte beachten Sie jedoch:
Touristische und gastronomische Anbieter sowie Kultureinrichtungen haben über ihr Hausrecht die Möglichkeit, Schutzmaßnahmen festzulegen. So kann es nach wie vor notwendig sein, eine Maske zu tragen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor dem Besuch auf den Webseiten der Anbieter zu informieren und eine FFP2-Maske vorsorglich bereit zu halten.

Im Freistaat Sachsen

Es greifen zurzeit Basisschutzmaßnahmen. Die wesentlichen Aspekte sind nachfolgend zusammengefasst.

Corona-Maßnahmen im Bereich Kultur und Tourismus

Zu den Corona-Basisschutzmaßnahmen ab 3. April 2022 zählen eine

  • FFP2-Maskenpflicht im Öffentlichen Personennah- und -fernverkehr sowie
  • FFP2-Masken- und Testpflichten in bestimmten Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens

Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind von der Maskenpflicht befreit. Die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske oder vergleichbarer Atemschutz maske gilt für Kinder zwischen der Vollendung des 6. und 16. Lebensjahres mit der Maßgabe, dass sie nur einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen. Personen, die glaubhaft machen können, dass ihnen das Tragen der vorgeschriebenen Maske aufgrund einer Behinderung oder aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich oder unzumutbar ist, sind von der Trageverpflichtung befreit.

Darüber hinaus besteht eine dringende Empfehlung zum Tragen von (FFP2-)Masken in öffentlichen Innenräumen, zur Einhaltung von Mindestabständen und der Hygieneregeln. Schärfere Corona-Maßnahmen sind nur möglich, wenn der Sächsische Landtag eine konkrete Gefahr einer sich dynamisch ausbreitenden Infektionslage in ganz Sachsen oder einer konkreten Region feststellt (»Hot-Spot-Regelung«).

Unsere Empfehlung: Für tagesaktuelle Informationen informieren Sie sich bitte auf den Webseiten der Anbieter.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Auflösung
Das Cookie resolution speichert die Bildschirmgröße und wird an unsere Server übertragen. Damit können wir Ihnen Bilder in der passenden Auflösung ausliefern. Das schont Ihre Bandbreite.
Karte immer laden
Das Cookie loadMapAlways speichert ob die Karte eines POI´s automatisch geladen und angezeigt werden soll.
Favoriten
In dem Cookie favourites werden die von Ihnen gemerkten Seiten abgelegt, damit Sie sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder finden und erneut aufrufen können.
Schriftgröße
Das Cookie fontSize speichert die von Ihnen für die Website eingestellte Schriftgröße. Dies erhöht die Benutzerfreundlichkeit der Seite, besonders für Menschen mit Seheinschränkungen.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Google Tag Manager
Der Google Tag Manager ist ein Tag Management System, mit welchem Tracking-Codes oder Code-fragmente (z.B. Webanalytics-Systemen oder Remarketing Pixel) auf lausitzerseenland.de eingebunden werden.
Google Analytics
Google Analytics installiert die Cookie´s _ga und _gid. Diese Cookies werden verwendet um Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten zu berechnen und die Nutzung der Website für einen Analysebericht zu erfassen. Die Cookies speichern diese Informationen anonym und weisen eine zufällig generierte Nummer Besuchern zu um sie eindeutig zu identifizieren.