einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Tourismus-Pass

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. hat im April 2017 zum zweiten Mal einen Tourismus-Pass herausgegeben. Mit dem Weiterbildungspass können Mitarbeiter aus touristischen Einrichtungen 27 Freizeit- und Kulturangebote bei Partnern im Lausitzer Seenland bis Ende 2021 einmalig zu ermäßigten Preisen oder kostenlos besuchen. Touristiker erhalten damit die Möglichkeit in ihrer Freizeit das Lausitzer Seenland zu entdecken und die Partner und deren Angebote persönlich kennenzulernen.  

Ziel des Tourismus-Passes ist die beständige Weiterbildung der Mitarbeiter in touristischen Einrichtungen, Gastronomie- und Beherbergungsbetrieben und die engere Vernetzung der vielfältigen touristischen Angebote im Lausitzer Seenland. Mit dem Tourismus-Pass möchte der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. sowohl erfahrene Touristiker als auch neue touristische Anbieter und Mitarbeiter dazu auffordern wieder einmal selbst Gast in der eigenen Region zu sein und ihr Wissen über das Lausitzer Seenland und die touristischen Angebote aufzufrischen oder zu vertiefen.

Der Pass ist personengebunden und wird ausschließlich an Mitarbeiter touristischer Einrichtungen, wie beispielsweise Museen, Aktiv-Anbieter, Ferienunterkünfte oder Gastronomiebetriebe, durch den Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. und die Touristinformationen Senftenberg und Hoyerswerda ausgegeben. Jeder teilnehmende Partner kann mit dem Pass nur einmal besucht werden. Beim Einlösen der beschriebenen Leistung wird das entsprechende Angebotsfeld im Pass durch eine Unterschrift entwertet. Die Gültigkeit des Tourismus-Passes ist begrenzt bis Ende 2021.

Beteiligte Partner und angebotene Leistungen:

  • Archäotechnisches Zentrum Welzow: freier Eintritt
  • Begegnungsstätte & Galerie Marga in Senftenberg OT Brieske: freier Eintritt
  • Besucherbergwerk F60: freier Eintritt und große Führung (90 Min.)
  • Brandenburgisches Textilmuseum Forst (Lausitz): freier Eintritt und Führung
  • Confiserie Felicitas GmbH in Spremberg OT Hornow: Schokomalerei in der Schokowerkstatt
  • Energiefabrik Knappenrode: freier Eintritt für zwei Personen
  • expeditours im Hafencamp Senftenberger See: 10 Euro Nachlass auf die Bootsvermietung, 20 Euro Rabatt auf Kursgebühr für Ausbildung Sportbootführerscheine Segeln und Motor
  • Fahrradhaus Pötschke: bei ganztägiger Ausleihe von 4 Fahrrädern, ein Fahrrad frei, 5 Prozent auf Sonderzubehör
  • Findlingspark Nochten: freier Eintritt
  • Heimatverein Altdöbern e.V.: 50 Prozent Ermäßigung auf die barocke Parkführung mit dem Paar von Heineken im Schlosspark Altdöbern
  • Hallen-Freizeitbad "Am Weinberg" in Lauchhammer: 50 Prozent Ermäßigung für Familientageskarte Bad & Sauna
  • iba-aktiv-tours im Familienpark Senftenberger See, Senftenberg OT Großkoschen: Rundfahrt mit der Kleinbahn Seeschlange 
  • iba-aktiv-tours auf den IBA-Terrassen Großräschen: Rundfahrt im Kleinbus "Vom Bergmann zum Seemann"
  • Krabat-Mühle Schwarzkollm: kostenfreie Teilnahme an einer Führung
  • Lausitzleben: freier Eintritt oder kostenlose Teilnahme an Führung
  • Lausitzring: 50 Prozent Nachlass auf 15-minütiges "Freies Fahren"
  • Marketing und Tourismus Guben e.V. / Touristinformation Guben: kostenfreie Teilnahme an öffentlicher Stadt- oder Radwanderführung
  • Partwitzer Hof - Restaurant und Pension in Elsterheide OT Klein Partwitz: 10 Euro Rabatt auf Fahrradverleih
  • Quadcenter Klein Partwitz: 20 Prozent Nachlass auf alle Quadtouren
  • Schloss und Festung Senftenberg: freier Eintritt
  • Schrotholzscheune Pattoka: freier Eintritt bzw. 10 Euro Nachlass auf Workshops
  • Slawenburg Raddusch in Vetschau/Spreewald OT Raddusch: freier Eintritt mit der Familie und Teilnahme an der Familienführung
  • Spreewelten Bad in Lübbenau/Spreewald: 2 Stunden kostenfrei
  • Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.: 10 Euro Nachlass auf die Teilnahmegebühr an der jährlichen Infotour
  • Touristinformation Senftenberg: kostenfreie Teilnahme an einer öffentlichen Stadtführung
  • Weingut Patke in Grano: 10 Prozent Nachlass
  • Zoo und Schloss Hoyerswerda: freier Eintritt als kleine Familientageskarte

Spielregeln für den Tourismus-Pass auf einen Blick:

  • Der Pass ist für die Jahre 2017-2021 gültig.
  • Jedes Angebot im Pass kann durch den Passinhaber innerhalb des Gültigkeitszeitraumes einmal genutzt werden.
  • Beim Besuch der Einrichtung wird das entsprechende Angebotsfeld  im Pass durch eine Unterschrift entwertet.
  • Der Pass ist personengebunden, eine Übertragung oder Weitergabe an andere Personen ist nicht gestattet.
  • Der Passinhaber muss sich gegebenenfalls beim Besuch der Einrichtung ausweisen.
  • Der Pass wird bei Verlust nicht ersetzt.
  • Dem Passinhaber bleibt freigestellt, wie viele und welche Angebote er in dem Gültigkeitszeitraum nutzt.
  • Der Pass wird ausschließlich vom Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. und seinen beiden Touristinformationen Senftenberg und Hoyerswerda für Touristiker des Lausitzer Seenlandes ausgestellt.         

Jeder touristische Anbieter des Lausitzer Seenland hat die Möglichkeit den Tourismus-Pass zu bestellen. Dabei ist die Ausgabe der Pässe durch die Mitarbeiterzahl des Unternehmens definiert.       

Um einen persönlichen Tourismus-Pass zu erhalten, wenden Sie sich bitte direkt an den Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V., Tel. 03573 7253000 und E-Mail an info@lausitzerseenland.de. Der Tourismus-Pass ist in der Geschäftsstelle des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. in Senftenberg, in der Touristinformation Senftenberg, Markt 1 und in der Touristinformation Hoyerswerda, Braugasse 1 erhältlich. Gern senden wir Ihnen den Tourismus-Pass auch per Post zu.   

Viel Spaß auf Ihrer Entdecker-Tour durch das Lausitzer Seenland!