einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Fachkräfte in der Intensivpflege und Anästhesie

Luftveränderung nötig? Dann atmen Sie jetzt intensiv ein und beginnen zu lesen ...

Das Klinikum Niederlausitz sucht Fachkräfte in der Intensivpflege und Anästhesie. Inhalieren Sie bei uns auf der Intensivstation während einer Hospitationswoche das Arbeitsklima. Wenn Sie sich dabei atemberaubend wohlfühlen, bleiben Sie einfach in Senftenberg. Sie erhalten bei Interesse Unterstützung beim Arbeitsplatzwechsel, bei der Wohnungssuche hier und beim Umzug von dort. Eine Kita-Platz-Garantie wirkt meist befreiend – Fitnessstudio, Yoga-Kurse und Mitarbeitermassagen ebenso. Und wenn Sie erst die Fachweiterbildung „Intensivpflege und Anästhesie“ absolvieren möchten, wir unterstützen Sie auch dabei. Leben und arbeiten Sie schon bald da, wo andere nur Urlaub machen: Im Lausitzer Seenland.

... und nun atmen Sie entspannt aus und rufen uns einfach an.

Ihre Aufgaben:

Als examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in übernehmen Sie im Schichtdienst die medizinische Betreuung von Patienten sowie alle berufstypischen Aufgaben, vorrangig die Pflege und Betreuung der Patienten. Sie sind Ansprechpartner für Ärzte, Pflegepersonal und Angehörige und verantwortlich für die selbstständige Durchführung der Grund- als auch der Behandlungspflege.

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in und eine erfolgreich abgeschlossene Fachweiterbildung in der Intensivpflege und Anästhesie, alternativ über eine mehrjährige Berufserfahrung in der Intensivmedizin und sind bereit, die genannte Fachweiterbildung zu absolvieren.

Die Freude am Umgang mit Menschen und die Fähigkeit, sich schnell in neue Situationen einzufinden sind Ihnen eigen. Sie verfügen über umfangreiche Fachkenntnisse in der Krankenpflege und sind gegenüber neuen Ansätzen in der Pflege aufgeschlossen. Hierbei ist Ihnen Ihre Bereitschaft sich stets weiterzubilden hilfreich, um Ihre Patienten jederzeit optimal zu versorgen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in Vollzeit, auf Wunsch auch in Teilzeit
  • bei Interesse und Eignung die Möglichkeit der individuellen beruflichen Weiterentwicklung und die Möglichkeit der Übernahme von besonderen Aufgaben und Funktionen (z.B. Wundbeauftragte/r; Dekubitusbeauftragte/r)
  • eine attraktive Vergütung und soziale Leistungen, welche sich an den TVöD anlehnen
  • ein engagiertes Umfeld
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot z.B. für Kinästhetics und zur Erlangung von Zusatzqualifikationen innerhalb und außerhalb unseres Unternehmens

Wir sind ein Unternehmen, das in Kooperation mit einer Kinderbetreuungseinrichtung steht, so dass auch die Betreuung Ihrer „Kleinen“ abgesichert werden kann. Gern nehmen wir auch Bewerbungen schwerbehinderter Menschen entgegen. Es besteht auch die Möglichkeit einer Hospitationswoche, um den Tätigkeitsbereich sowie das Team der Intensivstation kennenzulernen. 

Bewerbungen richten Sie an

Klinikum Niederlausitz GmbH 
Personalabteilung 
Frau Daniela Rütten 
Leiterin der Personalabteilung 
Krankenhausstraße 10 
01968 Senftenberg 
Tel. 03573 75 5000
daniela.ruetten@klinikum-niederlausitz.de
www.klinikum-niederlausitz.de