einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Bergbau zur Winterzeit erleben

Auch bei Eiseskälte steht der Tagebau nicht still. Erhalten Sie in den Wintermonaten einen Einblick in den Grubenbetrieb mit seinen verschneiten Tagebaugroßgeräten. Im Mannschaftstransportwagen geht es durch die Winterlandschaft. Begleitet durch einen Gästeführer besichtigen Sie Großgeräte wie den Schaufelradbagger SRs 6300 und die Abraumförderbrücke F60. Nach einem Halt am meterhohen Kohleflöz fahren Sie durch die rekultivierte Landschaft zum Gut Geisendorf. Hier können Sie sich bei einer deftigen Bergmannsvesper und Glühwein an der Feuerschale aufwärmen.

Individuelle Touren im Jeep sind ebenfalls buchbar. Die zweistündige Tour führt Sie exklusiv im Geländewagen in den aktiven Tagebau.

Eine Voranmeldung ist erforderlich. Für die Touren im Mannschaftstransportwagen gilt ein Mindestalter von 10 Jahren.

Mit dem Jeep durch den aktiven Tagebau im Winter, Foto: Siegfried Laumen
Erlebnistour in den aktiven Tagebau, Foto: Siegfried Laumen
Förderbrücke F60 im winterlichen Tagebau, Foto: Andreas Franke

Öffnungszeiten

excursio-Besucherzentrum

gerade geöffnet10:00 – 17:00 Uhr

01.04. bis 31.10.

geschlossenMontag
geöffnetDienstag
  • 10:00 – 17:00 Uhr
geöffnetMittwoch
  • 10:00 – 17:00 Uhr
geöffnetDonnerstag
  • 10:00 – 17:00 Uhr
geöffnetFreitag
  • 10:00 – 17:00 Uhr
geöffnetSamstag
  • 10:00 – 17:00 Uhr
geöffnetSonntag/Feiertag
  • 10:00 – 17:00 Uhr

01.11. bis 31.03.

geschlossenMontag
geöffnetDienstag
  • 10:00 – 15:00 Uhr
geöffnetMittwoch
  • 10:00 – 15:00 Uhr
geöffnetDonnerstag
  • 10:00 – 15:00 Uhr
geöffnetFreitag
  • 10:00 – 15:00 Uhr
geschlossenSamstag
geschlossenSonntag/Feiertag

Information und Kontakt

Bergbautourismus-Verein "Stadt Welzow" e.V.
excursio-Besucherzentrum
Heinrich-Heine-Straße 2
03119 Welzow
Telefon: 035751-275050 
E-Mailinfo@bergbautourismus.de 
Webseitewww.bergbautourismus.de