einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Koschener Kanal mit Schleuse

Der schiffbare Koschener Kanal verbindet den Senftenberger See und den Geierswalder See. Mit einer Länge von etwa 1.000 Metern unterquert er eine Bundesstraße und das Kanalbett eines Flusses (Schwarze Elster). Im Kanal sind für eine effiziente und sichere Nutzung Verkehrszeichen, Ampeln und Texttafeln angebracht. Außerdem ist aufgrund des Höhenunterschiedes der beiden Seen der Betrieb einer Schleuse notwendig. Diese Schleuse arbeitet im automatischen Selbstbetrieb mit zeitweiser Überwachung und Eingriffsmöglichkeit durch den Schleusenwart. Die Schleusenkammer hat eine nutzbare Länge von 29 x 6 Meter. Über Wechselsprechanlagen kann die Durchfahrt beim Schleusenwart angefordert werden.

Die Schleusung an und für sich dauert ca. 15 Minuten, die gesamte Durchfahrt durch den Kanal dauert ca. 50 Minuten.

Passierbar ist der Kanal mit allen Bootstypen. Wichtig ist nur, dass die Maximalmaße von 6 Metern Breite, 3,5 Metern Höhe und 29 Metern Länge nicht überschritten werden dürfen. Segelboote müssen Ihren Mast umlegen können.

Radler an der Schleuse am Koschener Kanal, Foto: Nada Quenzel
Der Koschener Kanal verbindet den Senftenberger See und den Geierswalder See, Foto: Hambsch
Schleusenwärterhaus, Foto: Volker Mielchen

Öffnungszeiten

  • täglich von April bis Oktober (auch an Feiertagen)
  • April 9 – 20 Uhr
  • Mai 9 – 21 Uhr
  • Juni - August 9 – 22 Uhr
  • September 9 – 20 Uhr
  • Oktober 9  18 Uhr

Für die Durchfahrt des Solarkatamarans Aqua Phönix kommt es im Koschener Kanal und in der Schleuse zu längeren Wartezeiten. In der Hauptsaison von Mai bis September fährt das Fahrgastschiff täglich im Linienverkehr zwischen dem Senftenberger See und Geierswalder See: 

Start

ab

Kanal gesperrt

in der Schleuse

10:00 Uhr

Stadthafen Senftenberg

ca. 10:10 - 10:50 Uhr

ca. 10:40-10:45 Uhr

12:30 Uhr

Geierswalde

ca. 12:40 - 13:20 Uhr

ca. 13:05-13:10 Uhr

14:30 Uhr

Stadthafen Senftenberg

ca. 14:40 - 15:20 Uhr

ca. 15:10-15:15 Uhr

16:15 Uhr

Geierswalde

ca. 16:25 - 17:05 Uhr

ca. 16:45-16:50 Uhr

Geokoordinaten

51°29'53.6"N 14°04'25.4"E
51.498230, 14.073727

Adresse

Koschener Kanal
01968 Senftenberg OT Kleinkoschen

Kontaktdaten

Ansprechpartner: Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg / Schleusenwärter Herr Hartmann
Telefon: 03573-8107782
Fax: 03573/ 147995
E-Mail: hartmann@zweckverband-lsb.de
Web: www.senftenberger-see.de
Ihr Browser wird zur Darstellung von Google Maps nicht mehr unterstützt.