einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
 15. Februar 2019,  19:00 Uhr,  Lesung / Vortrag

Was macht das Landleben lebenswert? - Podiumsdiskussion

"Es braucht einen anderen Blick auf den ländlichen Raum", sagen die Politiker Wolfgang Roick (SPD) und Benjamin Raschke (Bündnis90/Die Grünen). Beide sind Abgeordnete im Brandenburger Landtag und Mitglieder der Enquetekommission "Zukunft der ländlichen Regionen". Gemeinsam mit Pfarrerin Kathrin Schubert aus Calau und Karin Hammitsch aus Frankena wollen sie darüber sprechen, was es für ein attraktives Lebensumfeld braucht. Es gibt viele Aufgaben: angefangen bei der medizinischen Versorgung über die Digitalisierung bis hin zum öffentlichen Nahverkehr. Ist das aber alles oder mangelt es auch an einem ländlichen Selbstbewusstsein? Moderatorin Carla Kniestedt, bekannt durch das rbb-Heimatjournal, wird diese Frage in die Runde geben. Das Publikum ist eingeladen, mitzureden.

Veranstaltungsort

Lutherhaus Altdöbern
Markt 11
03229
E-Mail: f.dorn@kirchenkreis-niederlausitz.de
Web: www.kirchenkreis-niederlausitz.de

Kontakt

Evangelischer Kirchenkreis Niederlausitz
Franziska Dorn
Paul-Gerhardt-Straße 2
15907 Lübben
Telefon: +49 (0)170-7310154
E-Mail: f.dorn@kirchenkreis-niederlausitz.de
Web: www.kirchenkreis-niederlausitz.de

Preise

Eintritt frei

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.