einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
 28. September 2019,  19:30 Uhr,  Theater / Tanz / Kabarett, Kinder und Jugendliche

Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute von Jens Raschke

Foto: Steffen Rasche (Bild: 1/3)

Papa Pavian, Herr Mufflon und das Murmeltiermädchen führen ein zufriedenes Leben in dem kleinen Zoo. Ganz anders als auf der anderen Seite ihres Zauns. Dort gibt es die Gestreiften, die aussehen wie dünne Zebrawesen, aber auf zwei Beinen gehen. Und wer sind die Gestiefelten? Warum stinkt die Luft so unerträglich? Und ist das etwa der Grund, warum es hier keine Vögel gibt? 1994 wurden Teile des verschütteten und überwachsenen Zoos im KZ Buchenwald freigelegt und sind heute wieder zugänglich. Jens Raschke, der für "Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute" den deutschen Kindertheaterpreis 2014 erhielt, stellt uns in unserer Gegenwart die Frage: Bär oder Pavian?

Für Kinder ab 11 Jahren

Tickets

Veranstaltungsort

NEUE BÜHNE
Theaterpassage 1
01968 Senftenberg
Telefon: +49 (0)3573-8010
E-Mail: karten@theater-senftenberg.de
Web: www.theater-senftenberg.de

Kontakt

NEUE BÜHNE
Theaterpassage 1
01968 Senftenberg
Telefon: +49 (0)3573-8010
E-Mail: karten@theater-senftenberg.de
Web: www.theater-senftenberg.de

Preise

16,00 Euro
13,00 Euro
12,00 Euro
7,50 Euro

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.