einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
 08. September 2019,  10:00 – 17:00 Uhr,  Ausstellung, Führung / Besichtigung, Exkursion / Wanderung, Schlösser, Parks und Gärten

Tag des offenen Denkmals - Schloss & Park Altdöbern

Schloss und Nebengebäude in einer 60 ha großen Parkanlage mit Teich. Erste Anlage des dreiflügeligen Gebäudes mit Mansarddach 1717/18 erfolgte durch von Eickstädt, erster großer Umbau mit Zusatzgeschoss und wertvoller Rokokoinnenausstattung 1749/50 durch von Heinicken, letzter großer Umbau und heutiges Erscheinungsbild mit Auffahrt, neuromanischem Anbau, Wintergarten und Zwiebeltürmen 1881-90 durch von Witzleben. Ensemble mit Portal, doppelte Vorhofanlage mit flankierenden Kavaliershäusern, Marstall, Orangerie und Wirtschaftsgebäude der ehemaligen Gutsanlage. Zu besichtigen im Schloss: restaurierte Prunkräume im Erd- und 1. Obergeschoss mit Wandmalereien, Stuckaturen, Boiserien u. a. von sächsischen Hofkünstlern des 18. Jhs.; im Park: sanierte Bereiche um das Schloss bis zum Salzteich, wiederhergestellte historische Wegeführungen, umfangreiche Pflanzungen nach Plänen des Gartenkünstlers Eduard Petzoldt.
Schlossführungen 11, 13:30 & 15 Uhr, Parkführungen 10, 13 & 16 Uhr. 12 Uhr Konzert

Veranstaltungsort

Schloss Altdöbern
Am Park
03229 Altdöbern
Web: www.schloesser-gmbh.de

Kontakt

Amt Altdöbern
Herr Boris Aehnelt
Marktstraße 1
03229 Altdöbern
Telefon: +49 (0)35434-60013
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@amt-altdoebern.de
Web: www.gemeinde-altdoebern.de

Preise

Eintritt frei

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.