einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
 08. März 2020,  17:00 Uhr,  Klassisches Konzert / Oper

Russische Seele – deutsche Trompeter um 1900 in Russland

Joachim Schäfer_Konzert2 Foto_Annelie Brux

Auf dem Programm des Konzertes für Trompete, Klavier und Kontrabass stehen Werke großer Meister. So erklingt u.a. der neapolitanische Tanz aus dem "Schwanensee", der Blumenwalzer aus der "Nussknacker-Suite” sowie das Lied "Wer nur die Sehnsucht kennt" von Tschaikowski. Zu hören sein werden ebenso die "Große Russische Fantasie" von Jules Levy, das "Russische Märchen" von Julius Nagel, ein "Russischer Tanz" von Oskar Böhme oder Lieder von Wassily Brandt. Lassen Sie sich von dem Trio um Trompeter Joachim Karl Schäfer, von der Pianistin Oksana Weingardt sowie der Kontrabassistin Yuka Inoue in die Klangwelt der Unterhaltungsmusik um 1900 entführen.

Veranstaltungsort

Museum Schloss und Festung Senftenberg
Schloßstraße
01968 Senftenberg
Telefon: 03573 870 2400
E-Mail: museum-senftenberg@museum-osl.de

Kontakt

Museum Schloss und Festung Senftenberg
Schloßstraße
01968 Senftenberg
Telefon: +49 (0)3573-870 2400
E-Mail: museum-senftenberg@museum-osl.de
Web: www.museums-entdecker.de

Preise

Eintritt: 12 €, VVK 10 €

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.