einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
 05. April 2020,  09:00 – 12:00 Uhr,  Exkursion / Wanderung

FÄLLT LEIDER AUS Neue Wildnis nach der Kohle – Wanderung durch das Naturparadies Grünhaus

Gemeinsam mit den Biologen der NABU-Stiftung geht es auf Entdeckungsreise durch den ehemaligen Braunkohletagebau im Naturparadies Grünhaus. Unbewachsene Böden und Steilböschungen wechseln sich mit nach und nach heranwachsenden Wäldern ab. Kreuzkröten, Heidelerchen und Seeadler fühlen sich hier schon heimisch, während im Hintergrund noch Bagger arbeiten.

Bitte melden Sie sich bei der NABU-Stiftung an.
Für Gruppen ab 8 Personen ist die Führung auch nach individueller Vereinbarung möglich.

Treffpunkt: Gasthaus Zierenberg, Chausseestr. 6, 03238 Schacksdorf. Von dort geht es mit den Fahrzeugen weiter bis zum Startpunkt der Führung.

Die Wegstrecke beträgt je nach Führung 3 bis 5 Kilometer auf z.T. unbefestigten Wegen und Trampelpfaden. Erforderlich sind festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung.

Bitte Ferngläser mitbringen!

Veranstaltungsort

Gasthaus Zierenberg
Chausseestr. 6
03238 Schacksdorf

Kontakt

NABU-Stiftung Nationales Naturerbe
Finsterwalder Str. 21
03238 Massen
Telefon: +49 (0)3531/ 609611
E-Mail: Stefan.Roehrscheid@NABU.de
Web: www.gruenhaus.org

Preise

Erwachsene 5 €, ermäßigt 3 €, Familien 10 €

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.