einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
 15. September 2019,  13:00 – 15:00 Uhr,  Ausstellung, Führung / Besichtigung

Museumsnacht im Archiv verschwundener Orte

Im Rahmen der Museumsnächte im Lausitzer Museenland öffnet das Archiv verschwundener Orte die Ausstellung zur Dokumentation bergbaubedingter Umsiedlung. Eintritt frei.

Ab 16 Uhr geben der sorbische Liederpoet Bernd Pittkunings und der tschechische Liedermacher Jan Řepka unter dem Motto "Zwei Sänger- vier Sprachen" gemeinsam ein Konzert im Hornoer Krug.
Eintritt 5 €.
Einlass ab 15 Uhr

Veranstaltungsort

Archiv verschwundener Orte
An der Dorfaue 9
03149 Forst (Lausitz)
Telefon: +49 (0)3562 694836
E-Mail: archiv@verschwundene-orte.de
Web: www.archiv-verschwundene-orte.de

Kontakt

Archiv verschwundener Orte
Dörthe Stein
An der Dorfaue 9
03149 Forst (Lausitz)
Telefon: +49 (0)3562 694836
E-Mail: archiv@verschwundene-orte.de
Web: www.archiv-verschwundene-orte.de

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.