einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
 14. Februar 2020,  19:30 Uhr,  Rock / Pop / Jazz

Konzert zum Valentinstag Rio Reiser Abend "Das alles und noch viel mehr…" Gesungen und erzählt von: Jan Preuß / Piano: Steffen Rose

Rio Reiser war der "Anarchokönig" von Deutschland und eben doch soviel mehr.
Mit seiner Band Ton Steine Scherben setzte er heute noch geltende Maßstäbe für die deutsch gesungene Rock- Pop- und Schlagermusik. Er komponierte und textete für diverse andere Künstler, wie Marianne Rosenberg, Ulla Meinecke oder Wolfgang Michels. Er schrieb für Musicals, Opern oder Theaterstücke, war Schauspieler und: noch viel mehr…
Für ihn hat man einst das Wort "Rockpoet" erfunden – für einen Film über sein Leben – kurz nachdem er 1996 an einer "Überdosis Leben" gestorben ist. Ein Rockpoet, das war er wohl auch. Schrieb er doch den Soundtrack zum Häuserbesetzen, zum Demonstrieren, zum Kämpfen für eine bessere, eine gerechtere Welt und, nicht zu vergessen, auch die schönsten Liebeslieder weit und breit.
Jan Preuß singt bekannte, aber auch bisher (fast) im Verborgenen gebliebene Lieder des einzigartigen Rockpoeten Rio Reiser. Garniert wird dieser besondere Abend mit vielen interessanten Stories aus sein..

Veranstaltungsort

Volkshaus Guben
Bahnhofstraße 6
03172 Guben
Telefon: +49 (0) 3561/ 3867

Kontakt

Volkshaus Guben
03172 Guben
Telefon: +49 (0) 3 5 61 / 43 15 23

Preise

Volkshaus
Einlass 18.30 Uhr; Beginn 19.30 Uhr
VK 18 €, AK 22 €

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.