einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
 07. Oktober 2018,  13:00 Uhr,  Führung / Besichtigung, Exkursion / Wanderung, Industriekultur, Essen und Trinken

Kohle, Sand und Bergmannshand (ab Gut Geisendorf) inkl. Kaffee und Kuchen

Absetzer vor Geisendorf / Foto: Archiv excursio Besucherzentrum (Bild: 1/2)

Sonntagnachmittags bieten wir Ihnen eine Tour in den Tagebau und die Rekultivierung mit Start von Gut Geisendorf. Die Landschaft unmittelbar des Gutshauses befindet sich in ständigem Wandel. Einst verlief die Abbaukante des Tagebaues Welzow-Süd keine 100 Meter vom Gutshaus entfernt. Heute entsteht hier neues Land. Erfahren Sie den Landschaftswandel in unserer Tagebautour mit anschließendem Kaffee- und Kuchengedeck auf Gut Geisendorf.

___________________________________________
Für alle Touren ist eine Voranmeldung erforderlich. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Es gilt ein Mindestalter von 10 Jahren. Festes, geschlossenes Schuhwerk ist Pflicht. Alle Angebote sind für Gruppen ab 11 Personen auch ganzjährig buchbar. Weitere Termine und Informationen finden Sie auf www.bergbautourismus.de

Veranstaltungsort

Gut Geisendorf
03103 Neupetershain
Web: www.gut-geisendorf.de

Kontakt

Bergbautourismus-Verein "Stadt Welzow" e.V.
Heinrich-Heine-Straße 2
03119 Welzow
Telefon: +49 (0)35751 /275050
E-Mail: info@bergbautourismus.de
Web: www.bergbautourismus.de

Preise

Preis pro Person: 30,50 € (Normalpreis), 24,50 € (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.