einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
 27. Oktober 2018,  14:00 Uhr,  Führung / Besichtigung, Exkursion / Wanderung, Industriekultur

Kohle, Sand und Bergmannshand

Schaufelradbagger SRs 6300 / Foto: excursio Besucherzentrum (Bild: 1/3)

Sie ist 502 Meter lang, 204 Meter breit und 80 Meter hoch, die Abraumförderbrücke F60 im Tagebau Welzow-Süd. Damit ist die F60 die größte bewegliche technische Anlage der Welt. In einem Mannschaftstransportwagen bringen wir Sie zu diesem und anderen Großgeräten des Tagebaues, besichtigen das Kohlenflöz und fahren in die Bergbaufolgelandschaft.

___________________________________________
Für alle Touren ist eine Voranmeldung erforderlich. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Es gilt ein Mindestalter von 10 Jahren. Festes, geschlossenes Schuhwerk ist Pflicht. Alle Angebote sind für Gruppen ab 11 Personen auch ganzjährig buchbar. Weitere Termine und Informationen finden Sie auf www.bergbautourismus.de

Veranstaltungsort

excursio Besucherzentrum
Heinrich-Heine-Straße 2
03119

Kontakt

Bergbautourismus-Verein "Stadt Welzow" e.V.
Heinrich-Heine-Straße 2
03119 Welzow
Telefon: +49 (0)35751/275050
E-Mail: info@bergbautourismus.de
Web: www.bergbautourismus.de

Preise

Preis pro Person: 25,00 € (Normalpreis), 19,00 € (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.