einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
 27. April 2019,  09:30 – 12:30 Uhr,  Führung / Besichtigung, Industriekultur

Erlebnistour Kohle, Sand und Bergmannshand

Fahren Sie wie die echten Bergmänner im Mannschaftstransportwagen in den aktiven Tagebau Welzow-Süd. Geführt von einem Gästeführer halten Sie mit dem MTW an der Abraumförderbrücke, dem Vorschnittbagger und in der Kohle. Die Abraumförderbrücke F60 fährt auf ca. 1.330 Rädern. Mit den zwei angeschlossenen Eimerkettenbaggern bewegt sie fünf Kubikmeter Abraum pro Sekunde. Sie erleben die entstehende Bergbaufolgelandschaft und verschaffen sich am Weinhang Wolkenberg einen Überblick über das gesamte Areal.

Reservierung bis einschließlich 27.04.2019

Das Mindestalter beträgt 10 Jahre. Dem Wetter angepasste Kleidung sowie festes, geschlossenes Schuhwerk (keine Absatz-, Stoffschuhe oder Sandaletten o.ä.).

Veranstaltungsort

Besucherzentrum "excursio"
Heinrich-Heine Straße 2
03119 Welzow

Kontakt

Bergbautourismus-Verein "Stadt Welzow" e.V.
Herr Schroeder
Telefon: +49 (0) 35751 275050
Web: www.bergbautourismus.de

Preise

25,00 Euro (Normalpreis), 19,00 Euro (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.