einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
 04. Dezember 2018,  19:30 Uhr,  Theater / Tanz / Kabarett

Der Nussknacker - Ballett von Peter Tschaikowski

Russisches Ballettfestival Moskau präsentiert:

Die Geschichte vom Nussknacker ist so weihnachtlich wie der Duft von Bratäpfeln oder das Glitzern von Lametta: Am Weihnachtsabend bekommt Marie von ihrem Onkel einen hölzernen Nussknacker geschenkt. Als die Uhr Mitternacht schlägt, verwandelt sich der Nussknacker in einen Prinzen und rettet Marie vor dem Mäusekönig und seiner Armee. Mit ihm begibt sich das Mädchen auf eine Reise durch ein Land zuckersüßer Träume. – Seit seiner Uraufführung im Jahre 1892 gehört Peter Tschaikowskys DER NUSSKNACKER zu den beliebtesten Balletten besonders in der Vorweihnachtszeit, was nicht zuletzt den bekannten Melodien des großen russischen Komponisten zu verdanken ist.

Das Ensemble des Staatlichen Akademischen Theaters Belarus wurde 2001 mit dem Ehrentitel "Verdiente Künstler der Republik Belarus" gewürdigt und erhielt 2009 als Anerkennung seiner Leistungen den Titel "akademisch".

Tickets

Veranstaltungsort

NEUE BÜHNE
Theaterpassage 1
01968 Senftenberg
Telefon: +49 (0)3573/8010
E-Mail: karten@theater-senftenberg.de
Web: www.theater-senftenberg.de

Kontakt

NEUE BÜHNE
Theaterpassage 1
01968 Senftenberg
Telefon: +49 (0)3573/8010
E-Mail: karten@theater-senftenberg.de
Web: www.theater-senftenberg.de

Preise

Erwachsene: 27,00 Euro/25,00 Euro/21,00 Euro
ermäßigt: 18,00 Euro

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.