einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
 30. Juli 2020,  18:00 Uhr,  Lesung / Vortrag

Der 72. Geschichtsstammtisch führt diesmal zum fast legendären "Herzbörnchen"

Plakat Museumsverein

Der kleine Landschaftspark "Herzbörnchen" zählte vor dem 2. Weltkrieg zu den beliebtesten Ausflugzielen in der Umgebung von Forst. Der Forster Museumsverein und Freunde der Facebook-Seite "Brody/Pförten –Virtual Museum" wollen an dem Abend an diese Anlage erinnern und auf Spurensuche gehen. Das "Herzbörnchen" liegt rund 500 Meter hinter der Ruine der ehemaligen Sacroer Neißebrücke auf der polnischen Seite.

ANFAHRT: Benutzen Sie den Grenzübergang Forst-Sacro und fahren Sie bis zur Apexim AB Tankstelle. Dort links abbiegen. Fahren Sie weiter und durch das nächste Dorf Janiszowice/Jähnsdorf. Rund 300 Meter hinter dem Dorf ist links die Ruine der ehemaligen Brücke. Parken Sie hier und laufen Sie den Feldweg nach Osten. In etwa 500 Meter
erreichen Sie den Veranstaltungsort.

ES WIRD GEBETEN DIE CORONA-ABSTANDSREGELN EINZUHALTEN!
Wer die Möglichkeit hat, ist gebeten eine eigene Sitzmöglichkeit mitzubringen. Getränke gibt es
vor Ort.

Veranstaltungsort

Brandenburgisches Textilmuseum
Sorauer Straße 37
03149 Forst (Lausitz)
Telefon: +49 (0)3562-97356
E-Mail: museumsverein-forst@gmx.de
Web: www.museumsverein-forst.de

Kontakt

Touristinformation Rosenstadt Forst (Lausitz)
Cottbuser Straße 10
03149 Forst (Lausitz)
Telefon: +49 (0)3562-989350
E-Mail: info@forst-information.de
Web: www.forst-lausitz.de

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.