einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
 23. Juli 2020,  18:00 – 21:30 Uhr,  Workshop / Seminar, Essen und Trinken

Das atz kocht zum Thema anno 1492

Der Portugiese Christoph Kolumbus begibt sich mit seinen Männern im Auftrag der spanischen Krone auf eine spannende Abenteuerreise nach Indien und landet dabei auf einen für ihn völlig unbekannten Kontinent. Ein Wendepunkt, der als Beginn der Neuzeit in die Geschichte eingehen wird und den Untergang vieler amerikanischer Ureinwohner einläutet. Auf seinen Segelschiffen bringt Kolumbus von dieser Reise neben anderen Gaben viele unbekannte Lebensmittel nach Europa mit.
Mit den Lebensmitteln aus der Neuen Welt und anderen wird unser Koch an diesem Abend die Speisen für Sie zubereiten. Es wird wie immer vier verschiedene Gerichte geben und zwischen den Gängen gibt es traditionell jeweils eine halbe Stunde lang Programm zum Mitmachen rund um den Entdecker Kolumbus und Amerika.

Leider sind die Plätze für die Veranstaltung auf 30 Teilnehmer beschränkt, deshalb bittet das Team des atz um Vorbestellung der Karten.

Veranstaltungsort

Archäotechnisches Zentrum (kurz atz)
Fabrikstraße 2
03119 Welzow

Kontakt

Archäotechnisches Zentrum Welzow
Kristine Messenbrink
Fabrikstraße 2
03119 Welzow
Telefon: +49 (0)35751-28224
E-Mail: messenbrink@atz-welzow.de
Web: www.atz-welzow.de

Preise

29,00 Euro inklusive Vier-Gänge-Menü und Programm

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.