einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
 13. Oktober 2019,  15:00 – 17:00 Uhr,  Klassisches Konzert / Oper

"Berühmte Wiener Walzermelodien"

Im Mittelpunkt dieses Konzertprogrammes steht der seit über 200 Jahren beliebte Wiener Walzer. An der Entwicklung dieser Musikgattung war der Komponist Joseph Lanner entscheidend beteiligt. Aus seiner Feder stammen die "Hofballtänze", mit denen das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde unter der musikalischen Leitung von Konzertmeisterin Alexandra Paladi am Sonntag, den 13. Oktober 2019 um 15.00 Uhr in der Alten Färberei Guben das Konzert eröffnet.
Der internationale Siegeszug des Wiener Walzers ist Kompositionen wie "An der schönen blauen Donau" und "Wiener Blut" von Johann Strauss (Sohn) zu verdanken, welche das Eberswalder Ensemble für Sie interpretiert.
Auch das sogenannte Wienerlied nahm sich des Wiener Walzers an. Bariton Markus Vollberg erklärt mit dem Schrammel Walzer das "Herz von an echten Weana" und bekennt mit einer Melodie von Rudolf Sieczyński "Wien, Wien, nur du allein, sollst stets die Stadt meiner Träume sein."

- Änderungen vorbehalten -

Veranstaltungsort

Alte Färberei Guben
Gasstr. 4
03172 Guben
Telefon: +49 (0)3561 - 68710
Web: www.guben.de

Kontakt

Brandenburgisches Konzertorchester Eberswalde
Frau Radtke
Naumannstr. 3 c
16225 Eberswalde
Telefon: +49 (0)3334 - 25 650
E-Mail: info@b-k-e.info
Web: www.klassikauseberswalde.de

Preise

Karten und weitere Informationen unter:
Service Center der Stadt Guben Tel. (0 35 61) 68 710

Eintritt: 15,00 Euro

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.