Wetter

heiter_n
min 10°C max 26°C
Stärke: 3Bft
aus Südwest
Regen0%

Angelgewässer D06-150 Bärwalder See

Der mit rund 1300 ha größte See des Freistaates Sachsen liegt direkt an der Ortschaft Boxberg/O.L. im Nordwesten des Landkreises Görlitz.

Für den See gelten folgende Bestimmungen:
  • Bis auf Widerruf ist das Angeln nur vom Ufer gestattet. Grundlage dafür ist die Karte zur Uferbeanglung Bärwalder See im Gewässerverzeichnis des Angelverbands "Elbflorenz" Dresden e.V.
  • Das Mindestmaß für die Fischarten Hecht und Zander beträgt 60 cm. Die Fangbegrenzung für die beiden Fischarten ist auf 1 Stück je Fischart pro Angeltag begrenzt.
  • Kraftfahrzeuge dürfen nur auf den dazu ausgewiesenen öffentlichen Parkplätzen abgestellt werden.
  • Zelte sind nicht erlaubt, ein Regenschutz darf verwendet werden.
  • Der Einsatz von Futterbooten ist nicht erlaubt.
  • Das Betreten der Eisfläche ist verboten.
  • Mit einem ST (für Strand) versehene Halbschilder bedeuten, dass auf der mit ST versehenen Seite nur im Zeitraum zwischen 16.09 und 14.05. geangelt werden darf.
  • Das Angeln von den Stegen ist verboten.
Hinweise finden Sie auch in dem Gewässerverzeichnis des Angelverbands "Elbflorenz" Dresden e.V.

Kontakt

Angelgewässer D06-150 Bärwalder See
02943 Boxberg/O.L.
Website: www.anglerverband-sachsen.de/angelgewasser/barwalder-see-d06-150