Wetter

wolkig_n
min 7°C max 10°C
Stärke: 4Bft
aus Süd
Regen10%

Archiv der Pressemitteilungen

Weiterbildung für Gästeführer

Auftakt zur Weiterbildung für Gästeführer im Lausitzer Seenland am 4. April 2016

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. lädt Gäste-, Stadt- und Landschaftsführer am 4. April 2016 um 17 Uhr zu einer Informationsstunde in das Senftenberger Rathaus ein. 

[mehr]

Neue Mitglieder

Tourismusverband Lausitzer Seenland begrüßt neue Mitglieder

Der Vorstand des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. hat in der jüngsten Sitzung in Burgneudorf die Aufnahme von drei neuen Mitgliedern beschlossen. 

[mehr]

Lausitzer Radwanderwege auf einen Blick

Karte Radwandern in der Lausitz erschienen

10 ausgeschilderte Fernradwege finden sich in der neuen Karte Radwandern in der Lausitz. Die Karte enthält die wichtigsten Radwege vom Spreewald über das Lausitzer Seenland bis zum Zittauer Gebirge. Zusammen ergeben diese ein Radwegenetz, das die gesamte Lausitz erschließt. Dazu gehören u.a. der Spreeradweg, der Oder-Neiße-Radweg, der Gurkenradweg, die Seenland-Route, die Niederlausitzer Bergbautour oder die Kohle-Wind & Wasser-Tour. Die Radwege sind auf der Rückseite der Karte beschrieben, so dass interessierte Radler bei der Tourenplanung eine genaue Vorstellung sowohl von den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke als auch von Länge der Tour bekommen. Zudem wird zu jedem Radweg die passende buchbare Radreise empfohlen.

[mehr]

Nächster Halt Lausitzer Seenland

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. präsentiert Seenlandbahn auf Dresdner Ostern und wirbt mit neuem Veranstaltungskalender und Programmheft für Seenlandtage auf der Messe WIR in Kamenz 

[mehr]

Erstes 4-Sterne-Apartmenthaus in Hoyerswerda

Apartmenthaus „Am Fließ“ mit vier Sternen ausgezeichnet

Das Lausitzer Seenland Apartmenthaus „Am Fließ“ in Hoyerswerda wurde jüngst mit vier Sternen nach den bundesweiten Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer ausgezeichnet. 

[mehr]

Fit für den Gast

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. veranstaltet Vermieter-Seminar am 14.03.2016 in Neuwiese

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. lädt am 14. März 2016 zu einem Vermieter-Seminar in das Landhotel Neuwiese. Beherbergungsbetriebe und ihre Mitarbeiter aus dem Lausitzer Seenland erwarten von 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr interessante Vorträge. 

[mehr]

Urlaubstipps für das Lausitzer Seenland aus erster Hand

Tourismusverband Lausitzer Seenland wirbt auf Messen in Leipzig und Prag

Am kommenden Wochenende präsentiert sich das Lausitzer Seenland auf zwei Messen im In- und Ausland. Vom 18. bis 21. Februar 2016 möchte der  Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.  auf der Wassersportmesse Beach & Boat in Leipzig am Stand der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV) besonders für die Wassersportmöglichkeiten im Lausitzer Seenland werben. Zeitgleich nutzt der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. die größte Reisemesse Tschechiens, die Holiday World Prag, als Präsentationsplattform. 

[mehr]

Das Lausitzer Seenland vor Dresdner Publikum

Lausitzer Seenland präsentiert sich auf der Reisemesse Dresden

Mit der Präsentation auf der Reisemesse Dresden vom 29. bis 31. Januar 2016 fällt der Startschuss für die diesjährige Messesaison beim Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. Am Messestand werden die aktuellen Urlaubsangebote und Ausflugsziele des Lausitzer Seenlandes vorgestellt. 

[mehr]

Inspiration für Urlaub im Lausitzer Seenland

Neues Ferienjournal für das Lausitzer Seenland erschienen

Das neue Ferienjournal Lausitzer Seenland ist erschienen und bietet jede Menge Inspiration für Ausflüge und Urlaub im Lausitzer Seenland.  Auf 44 Seiten werden Tipps und Empfehlungen für Erholung am und auf dem Wasser gegeben. Ausflugsziele, Einkehrmöglichkeiten, Veranstaltungen und Aktiverlebnisse zwischen Bärwalder See, Talsperre Spremberg und Grünewalder Lauch werden im Magazin vorgestellt. 

[mehr]

Tagesausflüge mit der Bahn ins Lausitzer Seenland

Mit der Seenlandbahn von Dresden ins Lausitzer Seenland und zurück / Ticket- und Gutscheinverkauf für neue Tagesfahrten gestartet

Die Seenlandbahn rollt erneut in diesem Jahr von Dresden zu Tagesfahrten ins Lausitzer Seenland. Im dritten Jahr in Folge werden auch 2016 Erlebnisfahrten zu touristischen Attraktionen in der größten von Menschenhand geschaffenen Wasserlandschaft Europas angeboten. 

[mehr]


Wegweiser für das touristische Marketing im Lausitzer Seenland

Marketingplan 2016 mit Beteiligungsangeboten erschienen

Der Marketingplan 2016 ist erschienen. Er gibt einen umfassenden Überblick zu allen geplanten Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen, die der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. im nächsten Jahr durchführen möchte. Der Plan bildet die Grundlage der Verbandsarbeit und soll Hilfe und Orientierung für alle touristischen Akteure im Lausitzer Seenland und weitere Partner sein.

[mehr]

Lausitzer Seenland präsentiert sich tschechischen Outdoorfans

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. wirbt auf Reisefestival in Prag

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. wirbt für die junge Urlaubsregion am 28. und 29. November 2015 in Prag. Gemeinsam mit der Landesmarketinggesellschaft Brandenburg und der tschechischen Auslandsvertretung der Deutschen Zentrale für Tourismus in Prag präsentiert sich das Lausitzer Seenland dem tschechischen Publikum auf dem Festival „Kolem světa“ (übersetzt: Um die Welt). 

[mehr]

Neue Leitung für Touristinformation Senftenberg gesucht

Ab dem 4. April 2016 ist in der Urlaubsregion Lausitzer Seenland die Leitung der Touristinformation Senftenberg neu zu besetzen. Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. ist die touristische Marketingorganisation für das länderübergreifende Lausitzer Seenland und betreibt die Touristinformation Senftenberg, in welcher ein breites Spektrum touristischer Dienstleistungen angeboten wird. Die Leitung koordiniert Beratung, Service und Verkauf in der Touristinformation in der Senftenberger Altstadt.

[mehr]

Aller guten Dinge sind drei

Positives Fazit für Seenlandbahn / Sonderfahrten 2016 angestrebt

An Bord der Seenlandbahn konnten in diesem Sommer auf vier Erlebnisfahrten insgesamt 225 Passagiere aus Dresden und Umgebung begrüßt werden. Im historischen Triebwagen der Ostsächsischen Eisenbahnfreunde fuhren die Gäste ab der sächsischen Landeshauptstadt ganz nostalgisch ins Lausitzer Seenland.

[mehr]

Veranstaltungen für Saisonstart 2016 gesucht

Aufruf für Beteiligung an Seenlandtagen 2016

Das Lausitzer Seenland startet im nächsten Jahr am 23. und 24. April mit den Seenlandtagen in die neue Saison. Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V., die Zweckverbände Lausitzer Seenland Brandenburg und Sachsen sowie die Lausitzer und Mitteldeutsche Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) ziehen ein positives Fazit zur Premiere in diesem Jahr und halten am bestehenden Konzept für den Saisonstart 2016 fest. 

[mehr]

Neue Mitglieder an Bord

Zwei Privatvermieter sind Mitglied im Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Zwei neue Mitglieder heißt der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. in seinen Reihen willkommen. Der Vorstand des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. hat in der jüngsten Sitzung in Boxberg O.L. die Aufnahme beschlossen. 

[mehr]


Ferienhaus Blei glänzt mit vier Sternen

DTV-geprüfte Sterne für Ferienhaus Blei in Hohenbocka

Das Ferienhaus Blei in Hohenbocka wurde jüngst mit vier Sternen nach den bundesweiten Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer ausgezeichnet. 

[mehr]

Auf Entdeckertour im Lausitzer Seenland

Informationstour am 21. September 2015 für Touristiker und Einheimische

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. veranstaltet am Montag, 21. September 2015 eine ganztägige Informationstour durch den Nordosten des Lausitzer Seenlandes. Nicht nur Gastgeber und touristische Anbieter sind eingeladen an der Fahrt teilzunehmen auch Einwohner und Gäste des Lausitzer Seenland können während der Bustour ausgewählte Attraktionen der neuen Urlaubsregion kennen lernen.

[mehr]

Mit der Seenlandbahn zu Eiffelturm und Mona Lisa

Noch wenige freie Plätze für letzte Tagesfahrt mit der Seenlandbahn           

Mit der Seenlandbahn gehen Gäste bequem ab Dresden auf Erlebnistour ins Lausitzer Seenland. Am Sonntag, den 13. September 2015 heißt es letztmalig „Nächster Halt: Lausitzer Seenland“. Für Kurzentschlossene sind noch wenige Plätze frei. 

[mehr]

Punkten mit ServiceQualität

Peickwitzer Hütte erneut mit ServiceQualitäts-Siegel ausgezeichnet

Die Peickwitzer Hütte wurde zum zweiten Mal mit dem Gütesiegel ServiceQualität Deutschland ausgezeichnet. Nach dem das Team der Gaststätte im Senftenberger Ortsteil Peickwitz in den letzten Monaten die Zertifizierungsprozesse erfolgreich durchlaufen hatte, durfte die Gastronomenfamilie Noack die erneute Auszeichnung im Rahmen des Sparkassen-Tourismusbarometers für Brandenburg  am 1. September 2015 in Neustadt/Dosse entgegennehmen. 

[mehr]

Auf zu neuen Ufern

Geschäftsstelle des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. von Hoyerswerda nach Senftenberg umgezogen

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. hat am 5. August 2015 ein neues Büro in Senftenberg bezogen und verlegt damit seinen Geschäftssitz in die Galerie am Schloss. 

[mehr]

Ahoi in Prag

Lausitzer Seenland präsentiert sich zum Sommerfest der Oberlausitz am 29. bis 30. August in Prag

Die Wirtschafts- und Ferienregion Oberlausitz präsentiert sich mit ihren Landkreisen Bautzen und Görlitz im Verbindungsbüro des Freistaates Sachsen am 29. und 30. August 2015 in Prag. 

[mehr]

Ausgezeichnet übernachten am Senftenberger See

DTV-geprüfte Sterne für Ferienwohnungen Bett + Bike Eden

Die Ferienwohnungen Bett + Bike Eden am Senftenberger See wurden erstmals mit vier Sternen nach den bundesweiten Standards des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer ausgezeichnet. 

[mehr]

Lausitzer Seenland setzt auf Online-Buchung

Tourismusverband zieht positive Bilanz für neues Online-Buchungssystem

Seit 100 Tagen sind Ferienunterkünfte im Lausitzer Seenland auf dem offiziellen Tourismusportal der Urlaubsregion www.lausitzerseenland.de online buchbar. Urlauber können seitdem rund um die Uhr Unterkünfte suchen und online buchen. 

[mehr]

Mit dem Zug zur Industriekultur

Tagesfahrten mit der Seenlandbahn ins Lausitzer Seenland buchbar

Mit der Seenlandbahn gelangen Gäste bequem ab Dresden zu Ausflugszielen ins Lausitzer Seenland. Drei Tagesfahrten stehen in diesem Sommer noch zur Auswahl auf denen die neue Urlaubsregion entdeckt werden kann. 

[mehr]

Günstiger Urlaubsspaß mit der Seenland.Karte

Neue Gästekarte für das Lausitzer Seenland ab sofort erhältlich

Mit der Seenland.Karte können Urlauber im Lausitzer Seenland ab sofort sparen. Die neue Gästekarte enthält mehr als 50 rabattierte Angebote und Vergünstigungen für Urlauber im gesamten Lausitzer Seenland. 

[mehr]

Erste Fahrt ins Blaue ausgebucht

Noch vier Tagesfahrten mit der Seenlandbahn ins Lausitzer Seenland buchbar

Nachdem die erste Tagesfahrt der Seenlandbahn am 21. Juni 2015 ausgebucht ist, stehen noch vier verschiedene Erlebnistouren zur Auswahl um das Lausitzer Seenland zu entdecken.

[mehr]

Fünf Sterne für Lausitzer Seenland Resort

Fünf Ferienhäuser auf und am Geierswalder See erhalten DTV-geprüfte Sterne

Die hochwertigen Ferienunterkünfte im Lausitzer Seenland Resort am Geierswalder See wurden erstmals mit fünf Sternen nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) ausgezeichnet. 

[mehr]

Veranstaltungen für Saisonstart 2017 gesucht

Aufruf für Beteiligung an Seenlandtagen 2017 

Das Lausitzer Seenland startet im nächsten Jahr am 22. und 23. April mit den Seenlandtagen in die neue Saison. Zwei Tage lang sollen Groß und Klein das Lausitzer Seenland erkunden. In der gesamten Region vom Bergheider See im Westen, der Talsperre Spremberg im Norden bis zum Bärwalder See im Osten soll ein breites Veranstaltungsprogramm die Besucher zu einem Erlebniswochenende einladen. Touristische Anbieter und Einrichtungen aus dem gesamten Lausitzer Seenland sowie Mitgliedskommunen und regionale Partner sind aufgerufen sich auch an den kommenden Seenlandtagen aktiv zu beteiligen. Interessierte erhalten die Spielregeln für die Teilnahme und ein Anmeldeformular beim Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. und können dann ihre Veranstaltungsideen bis zum 23. Dezember 2016 einreichen. Anschließend wird durch eine Jury aus allen eingegangenen Ideen das Programm ausgewählt. Gesucht werden spezielle Angebote, Schnuppertouren oder reguläre Angebote zu Sonderpreisen. Den Besuchern sollen spannende Erlebnisse und Entdeckungen geboten werden, die möglichst Besonderes und Überraschendes bereithalten und an anderen Tagen nicht oder nicht in der angebotenen Art und Weise offen stehen. Die Idee, die dahinter steckt: Gäste schnuppern und kommen im Sommer wieder. Die Organisation und Durchführung  der jeweiligen Veranstaltung obliegt dem Veranstalter bzw. der touristischen Einrichtung selbst. Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. sammelt alle stattfindenden Aktionen und Veranstaltungen und kommuniziert diese kostenfrei zentral über die Website www.seenlandtage.de und in einem Programmheft. Die zentrale Veranstaltung der Seenlandtage findet im nächsten Jahr in Großräschen am künftigen Stadthafen statt.

Information und Anmeldung: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V., Galerie am Schloss, Steindamm 22, 01968 Senftenberg, Tel. 03573 / 7253000, info@lausitzerseenland.de. Das Anmeldeformular und die Spielregeln sind unter www.seenlandtage.de zu finden.

Presseinformation 05.12.2016

Presseanfragen:

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Katja Wersch (Öffentlichkeitsarbeit/Marketing)
Galerie am Schloss, Steindamm 22
01968 Senftenberg
Tel. 03573 7253000, Fax 03573 7253009
presse@lausitzerseenland.de
www.lausitzerseenland.de


Sternenregen für Ferienhof Radlerslust

Erfolgreiche Klassifizierung für Ferienhof am Senftenberger See 

Der Ferienhof Radlerslust wurde jüngst mit vier Sternen nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer ausgezeichnet. Zuvor wurde die Unterkunft von Mitarbeitern der Touristinformation Senftenberg als ausgebildete Prüfstelle besichtigt. Damit konnte der Ferienhof im Senftenberger Ortsteil Großkoschen erfolgreich die vier Sterne für alle 16 Ferienwohnungen und -zimmer für zwei bis sechs Personen verteidigen. Erstmals klassifiziert wurden die beiden Ferienhäuser Nixe und Neptun auf dem benachbarten Grundstück. Die neuen Häuser sind seit Juli in der Vermietung und können bis zu vier Personen beherbergen. Die Ferienwohnungen und –häuser überzeugen mit Komfort. Sie sind eingerichtet mit einer vollausgestatteten Küche, separatem Essbereich, Wohnbereich mit TV und DVD-Player und Bad mit Dusche. Der Außenbereich des Ferienhofes verfügt über Sitzecken, Grillplätze und einen Spielplatz. Die Ferienhäuser bieten eine überdachte Terrasse mit Grill. Punkten können die Gastgeber mit besonderen Dienstleistungen angefangen beim Frühstück und Fahrradverleih bis zu Hol- und Bringeservice und Gepäcktransfer. Für Radurlauber gibt es einen sicheren Raum zum Abstellen der Fahrräder, auch ein Trockenraum und Reparaturmöglichkeiten stehen den Gästen zur Verfügung.  Drei Ferienwohnungen sind zudem für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen geeignet. „Wir möchten, dass sich unsere Gäste bei uns rundum wohlfühlen“, freut sich Vermieterin Annett Leiker über die Klassifizierung.
Die offiziellen Sterne des DTV stellen für viele Urlaubsgäste ein wichtiges Buchungskriterium bei der Wahl eines Quartiers dar. Denn anhand objektiver, bundesweit einheitlicher Kriterien legen sie den Qualitätsstandard offen dar und geben den Kunden gleichzeitig ein Qualitätsversprechen. Je nach Ausstattung und Service wird die Unterkunft mit ein bis fünf Sternen ausgezeichnet. Ferienhäuser, -wohnungen und Privatzimmer mit bis zu neun Betten werden mit einem rund 190 unterschiedliche Merkmale umfassenden Kriterienkatalog beurteilt und vor Ort durch einen befugten Prüfer bewertet. Der Ferienhof kann nun für drei Jahre mit den erhaltenen Sternen werben. Danach ist eine erneute Klassifizierung erforderlich.
Wer seine Ferienwohnung oder sein Privatzimmer ebenfalls klassifizieren lassen möchte, wendet sich an den Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. oder an die Touristinformation Senftenberg, die die Klassifizierung als Lizenznehmer des DTV im Verbandsgebiet durchführen kann. Unverbindliche Informationen zu den Sterne-Klassifizierungen gibt es beim Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. unter Tel. 03573 7253000 oder info@lausitzerseenland.de oder bei der Touristinformation Senftenberg unter Tel. 03573 1499010 oder senftenberg@lausitzerseenland.de.

Presseinformation 21.12.2016

Presseanfragen:

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Katja Wersch (Öffentlichkeitsarbeit/Marketing)
Galerie am Schloss, Steindamm 22
01968 Senftenberg
Tel. 03573 7253000, Fax 03573 7253009
presse@lausitzerseenland.de
www.lausitzerseenland.de

Ferienhof Radlerslust
Annett Leiker (Inhaberin)
Dorfplatz 6
01968 Senftenberg OT Großkoschen
Tel. 03573 8105335, Mobil 0171 2618419
post@radlerslust.de
www.radlerslust.de

Nachfolgend stellen wir Ihnen ein Foto der Übergabe der Klassifizierungsurkunde an den Ferienhof Radlerslust zum Download zur Verfügung. Das Foto darf nur im Zusammenhang mit dieser Presseinformation für die Berichterstattung veröffentlicht werden.

Bildunterschrift: Birgitt Jacob, Mitarbeiterin der Touristinformation Senftenberg übergibt die Klassifizierungsurkunden an Annett Leiker, Inhaberin des Ferienhofs Radlerslust.

Fotodownload


Wegweiser für Tourismusmarketing im Lausitzer Seenland

Marketingplan 2017 mit Kooperationsangeboten erschienen

Der Marketingplan 2017 ist erschienen und bildet die Grundlage der Arbeit des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. Er gibt einen umfassenden Überblick zu allen geplanten Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen, die der Verband im nächsten Jahr durchführen möchte. Der Plan soll Hilfe und Orientierung für alle touristischen Akteure im Lausitzer Seenland und weitere Partner sein. Der Leitfaden zeigt Kooperationsmöglichkeiten und Angebote zur Unterstützung der überregionalen Vermarktung auf. Die geplanten Marketingmaßnahmen werden von den regionalen Sparkassen unterstützt.
Bewährte und erfolgreiche Marketingmaßnahmen, die im nächsten Jahr fortgeführt werden, sind die Herausgabe von regelmäßigen Publikationen, wie das Ferienjournal Lausitzer Seenland, Gastgeberverzeichnis und der Veranstaltungskalender, die Präsentation auf ausgewählten Reisemessen und eine intensive Pressearbeit.
Im Fokus der Arbeit des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. steht die weitere Qualifizierung der offiziellen Internetseite der Urlaubsregion Lausitzer Seenland www.lausitzerseenland.de.
Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. veranstaltet für seine Mitglieder und weitere touristische Anbieter verschiedene Weiterbildungsmaßnahmen, wie das Gastwirte-Seminar am 6. März, ein Vermieter-Seminar am 20. März, die Informationsveranstaltung zum Saisonauftakt für touristische Anbieter am 24. April oder die Informationstour im Oktober nächsten Jahres.
Das Querschnittsthema Barrierefreier Urlaub wird kontinuierlich zielgruppenspezifisch vermarktet. Besonders im Verbund der Arbeitsgemeinschaft „Barrierefreie Reiseziele in Deutschland“ wird auf speziellen Messen und Veranstaltungen sowie im Internet für die neun Mitgliedsregionen geworben.
Im internationalen Marketing setzt der Tourismusverband die bewährte Zusammenarbeit mit der Auslandsvertretung der Deutschen Zentrale für Tourismus in Prag und der Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH im tschechischen Markt fort.
Der Marketingplan 2017 kann auf der Internetseite www.lausitzerseenland.de in der Rubrik Über uns unter Service für Touristiker/touristische Anbieter heruntergeladen werden.

Presseinformation 23.12.2016

Presseanfragen:

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Katja Wersch (Öffentlichkeitsarbeit/Marketing)
Galerie am Schloss, Steindamm 22
01968 Senftenberg
Tel. 03573 7253000, Fax 03573 7253009
presse@lausitzerseenland.de
www.lausitzerseenland.de