Wetter

regenschauer
min 8°C max 17°C
Stärke: 4Bft
aus West
Regen50%

Neue Mitglieder

Tourismusverband Lausitzer Seenland begrüßt sechs neue Mitglieder

Der Vorstand des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. hat in der Sitzung am 20. April 2015 in Spremberg die Aufnahme von sechs neuen Mitgliedern beschlossen. Die Gemeinden Schleife und Groß Düben können als neue Mitglieder begrüßt werden. Touristische Angebote der Gemeinde Schleife sind unter anderem das Sorbische Kulturzentrum, der Njepila-Hof mit Sorbischer Bauernstube im Ortsteil Rohne und der Halbendorfer See mit der Wasserski- und Wakeboardanlage. Zu den touristischen Angeboten des Gemeinde Groß Düben zählen der Waldsee mit einer Bungalowsiedlung und das Freizeit- und Erholungszentrum.

Ferner wurde der Zweckverband Erholungsgebiet Halbendorfer See aufgenommen, der den dortigen Campingplatz betreibt. Der Campingplatz mit 120 Stellflächen bietet ein großes und vielfältiges Freizeit- und Sportangebot.

Zudem ist die Orangerie Altdöbern neues Verbandsmitglied. Die im Jahr 2012 neu aufgebaute Orangerie verfügt über ein Café, ein Verkaufsgewächshaus, einen Kräuter- und Staudengarten sowie einen Hofladen mit regionalen Produkten und frischen Waren aus eigener gärtnerischer Herstellung.

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. heißt auch das „Apart House am Dorfkrug“ im Großräschener Ortsteil Freienhufen in seinen Reihen willkommen. In den vier Ferienwohnungen werden ab Mai diesen Jahres Urlaubsgäste empfangen.

Die Grundstücksgemeinschaft Sylke und Hendrik Schulz, die die Ferienwohnungen „Zum Alten Rentamt“ im Boxberger Ortsteil Uhyst vermietet, ist ebenfalls neu an Bord des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. Die vier modern eingerichteten Ferienwohnungen befinden sich in einem 2013 restaurierten Gebäude und bieten Platz für bis zu vier Personen.

Damit hat der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. aktuell insgesamt 132 Mitglieder.

Presseinformation 20.04.2015