Wetter

wolkig
min 8°C max 18°C
Stärke: 2Bft
aus Ost
Regen20%

Lausitzer Seenland setzt auf Online-Buchung

Tourismusverband zieht positive Bilanz für neues Online-Buchungssystem           

Seit 100 Tagen sind Ferienunterkünfte im Lausitzer Seenland auf dem offiziellen Tourismusportal der Urlaubsregion www.lausitzerseenland.de online buchbar. Urlauber können seitdem rund um die Uhr Unterkünfte suchen und online buchen. Sie erhalten exakte Informationen über Verfügbarkeiten und Preise einer Unterkunft zum gewünschten Reisetermin und können diese in Echtzeit buchen.

„Mit der Entscheidung für ein Online-Buchungssystem sind wir als Urlaubsregion am Puls der Zeit. Die Online-Buchung verbessert nicht nur den Gästeservice sondern bietet Vorteile für Vermieter und die Region“, bestätigt Kathrin Winkler, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. und empfiehlt allen Gastgebern sich zu beteiligen. Ob bequem von zu Hause aus, noch vor Ort über ein mobiles Endgerät oder am Tresen in der Touristinformation - Gäste aus aller Welt können Unterkünfte im Lausitzer Seenland jederzeit einfach buchen.

Mit dem Online-Buchungssystem setzt der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. auf ein starkes Vertriebsnetzwerk in der Region, deutschlandweit und international. Beteiligte Unterkünfte sind auf allen angeschlossenen Vermittlungsstellen im Lausitzer Seenland sowie auf der Regionswebsite buchbar und werden gleichzeitig auch auf großen Urlaubsbuchungsportalen vermarktet. Dabei pflegt der Gastgeber seine verfügbaren Zimmer oder Ferienwohnungen und -häuser selbstständig im System und gleichzeitig für alle Vertriebskanäle. So können Vermieter neue Gäste gewinnen und durch die Darstellung auf den unterschiedlichen Buchungsportalen einen großen Werbeeffekt erzielen.

49 Unterkünfte aus dem Lausitzer Seenland sind momentan im Online-Buchungssystem des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. erfasst, davon sind 45 online buchbar. Seit Start des Online-Buchungssystems konnten insgesamt 340 Buchungen verzeichnet werden, davon die Hälfte über die Regionswebsite. Von besonderer Bedeutung ist zudem die Vernetzung des Buchungssystems mit bekannten Buchungsportalen, wie HRS Holidays, e-domizil oder BestFewo über die bereits 19 Prozent der Buchungen erfolgten. „Diese Entwicklung zeigt die enorme Wichtigkeit und Entwicklung des Internets als Vertriebsweg. Der Gast von heute erwartet die Möglichkeit seine Unterkunft in Echtzeit buchen zu können“, so Kathrin Winkler.

Ansprechpartner rund um Unterkunftsvermittlung im Lausitzer Seenland sind die regionalen Touristinformationen Senftenberg, Hoyerswerda, Spremberg und Bärwalder See. Sie betreuen die Vermieter bei der Einbindung in das neue Buchungssystem und leisten individuelle Hilfestellung bei allen Fragen rund um das Thema Online-Buchung.

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. hatte am 20. April 2015 das Online-Buchungssystem auf der Regionswebsite freigeschalten. Dazu wurde das bestehende System der Firma wild-east Marketing GmbH in der Region integriert.

In den kommenden Wochen werden weitere Unterkünfte aus dem Lausitzer Seenland eingepflegt und die Angebotspalette ergänzen. Vermieter, die sich für eine Beteiligung interessieren, wenden sich an: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V., Katja Wersch, Tel. 03571 2093170 oder info@lausitzerseenland.de.

Perspektivisch sollen auch Arrangements und Pauschalen sowie touristische Dienstleistungen integriert werden. Ob Fahrradausleihe, Bootstour oder Museumsbesuch, ab Herbst sollen auch diese Angebote auf der Regionswebsite online buchbar werden.

Die Einführung des Online-Buchungssystems im Lausitzer Seenland wird gefördert durch die Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Presseinformation 20.07.2015