Wetter

bedeckt
min 4°C max 8°C
Stärke: 5Bft
aus Südwest
Regen30%

Mehr Platz, mehr Service, mehr Seenland

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. übernimmt Touristinformation Hoyerswerda an neuem Standort

Seit Jahresbeginn wird die Touristinformation Hoyerswerda vom Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. betrieben. Die Mitarbeiterinnen haben ihre Arbeit am neuen Standort aufgenommen: Nicht mehr in der Lausitzhalle in der Neustadt sondern in der Altstadt im neuen Bürgerzentrum. 

[mehr]

Touristinformation Hoyerswerda lädt am 23. Februar zum Tag der offenen Tür

Die Touristinformation Hoyerswerda lädt am Donnerstag, 23. Februar 2017 von 11 bis 16 Uhr touristische Anbieter und Touristiker zu einem Tag der offenen Tür in die neuen Räumlichkeiten im Bürgerzentrum Braugasse in der Altstadt ein. Sie können den neuen Standort kennenlernen, mit den Mitarbeiterinnen ins Gespräch kommen  und auch die neuen Prospekte abholen.

[mehr]

Entstehendes Wassersportrevier Lausitzer Seenland präsentiert sich

Tourismusverband Lausitzer Seenland wirbt auf Beach & Boat in Leipzig 

Vom 16. bis 19. Februar 2017 präsentiert sich das Lausitzer Seenland auf der Wassersportmesse Beach & Boat in Leipzig am Stand der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft (LMBV). Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. möchte besonders für die Wassersportmöglichkeiten im Lausitzer Seenland werben und berät persönlich rund um den Aktivurlaub am und auf dem Wasser. 

[mehr]

Von Touristikern für Touristiker

Neuauflage des Weiterbildungspasses für touristische Anbieter im Lausitzer Seenland in Arbeit 

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. arbeitet an der Neuauflage des Weiterbildungspasses für Touristiker, den sogenannten Tourismus-Pass. Der erste Weiterbildungspass ist zum Jahresende 2016 abgelaufen. Wer im Tourismus arbeitet und mit der Vermittlung und Beratung von Gästen im Lausitzer Seenland beschäftigt ist, soll mit dem neuen Pass die Möglichkeit erhalten, die Sehenswürdigkeiten, Aktivanbieter, Kultur- und Freizeiteinrichtungen zu ermäßigten Preisen oder kostenlos zu besuchen.

[mehr]

Baumhäuser, Leuchtturm und schwimmende Ferienhäuser

Neues Gastgeberverzeichnis bündelt Übernachtungsangebot für das Lausitzer Seenland

Das Gastgeberverzeichnis für die Urlaubsregion Lausitzer Seenland ist neu erschienen. Über 50 Quartiere aller Art finden Gäste darin: Hotels und Pensionen, Ferienwohnungen und –häuser, Privatzimmer und Gruppenunterkünfte. Herausgeber ist der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. „Das Gastgeberverzeichnis wird von Gästen nach wie vor stark nachgefragt“, weiß Verbandsgeschäftsführerin Kathrin Winkler. „Viele buchen zwar über das Internet aber den ersten Überblick verschaffen sie sich über das gedruckte Heft“. 

[mehr]

Lausitzer Seenland wirbt um Gäste aus Dresden

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. präsentiert neue Broschüren auf Reisemesse Dresden

Mit der Präsentation auf der Reisemesse Dresden vom 27. bis 29. Januar 2017 startet der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. in die diesjährige Messesaison. Die aktuellen Urlaubsangebote des Lausitzer Seenlandes werden am Messestand vorgestellt. Besucher erhalten Tipps und Empfehlungen zu Radtouren, Wassersportangeboten, Industriekultur zum Anfassen und Ferienunterkünften.

[mehr]

44 Seiten Lust auf Urlaub

Neues Ferienjournal für das Lausitzer Seenland erschienen

Das neue Ferienjournal Lausitzer Seenland ist da und vereint viele Ideen für Ausflüge und Ferien auf 44 Seiten. Die Urlaubsregion im Entstehen mit seiner außergewöhnlichen Landschaft im Wandel stellt sich vor. Die besten Ferienerlebnisse und schönsten Plätze werden präsentiert: mit dem Fahrrad von schroffen Ufern zum Stadthafen, mit der Familie aufs Ausflugsschiff, wiedererwachte Industriekultur zum Anfassen oder neue Weinberge entdecken. Über Ausflugsziele, Aktivitäten und Einkehrmöglichkeiten informiert die Broschüre.

[mehr]

Wegweiser für Tourismusmarketing im Lausitzer Seenland

Marketingplan 2017 mit Kooperationsangeboten erschienen

Der Marketingplan 2017 ist erschienen und bildet die Grundlage der Arbeit des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. Er gibt einen umfassenden Überblick zu allen geplanten Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen, die der Verband im nächsten Jahr durchführen möchte. Der Plan soll Hilfe und Orientierung für alle touristischen Akteure im Lausitzer Seenland und weitere Partner sein. Der Leitfaden zeigt Kooperationsmöglichkeiten und Angebote zur Unterstützung der überregionalen Vermarktung auf.

[mehr]

Sternenregen für Ferienhof Radlerslust

Erfolgreiche Klassifizierung für Ferienhof am Senftenberger See 

Der Ferienhof Radlerslust wurde jüngst mit vier Sternen nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer ausgezeichnet. Zuvor wurde die Unterkunft von Mitarbeitern der Touristinformation Senftenberg als ausgebildete Prüfstelle besichtigt. 

[mehr]

Veranstaltungen für Saisonstart 2017 gesucht

Aufruf für Beteiligung an Seenlandtagen 2017 

Das Lausitzer Seenland startet im nächsten Jahr am 22. und 23. April mit den Seenlandtagen in die neue Saison. Zwei Tage lang sollen Groß und Klein das Lausitzer Seenland erkunden. In der gesamten Region soll ein breites Veranstaltungsprogramm die Besucher zu einem Erlebniswochenende einladen. Touristische Anbieter und Einrichtungen aus dem gesamten Lausitzer Seenland sowie Mitgliedskommunen und regionale Partner sind aufgerufen sich auch an den kommenden Seenlandtagen aktiv zu beteiligen. 

[mehr]

Eine Schatztruhe voller Kultur im Lausitzer Seenland entdecken

Faltblatt mit Ausflugstipps für Advent und Winter 2016/17 erschienen

Modellbahnausstellung, märchenhafter Weihnachtsmarkt, Theaterstück Peterchens Mondfahrt oder Winterwanderung auf Krabats Spuren - eine „schöne Bescherung“ versprechen die Kulturangebote im Advent und Winter im Lausitzer Seenland, die ab sofort in einem Faltblatt gebündelt sind. Unter dem Motto „Eine Schatztruhe voll Kultur entdecken“ werden die Angebote von sieben Museen und kulturellen Einrichtungen im Lausitzer Seenland präsentiert. Neben Ausflugstipps für Schlösser, Museen und Theater gibt das Faltblatt Empfehlungen zu besonderen Weihnachtsmärkten im Lausitzer Seenland. 

[mehr]

Pension Mandy glänzt erneut mit drei Sternen

Erfolgreiche G-Klassifizierung für Senftenberger Pension Mandy

Die Pension Mandy in Senftenberg wurde kürzlich vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Brandenburg e.V. erneut mit drei Sternen der G-Klassifizierung für Gästehäuser, Gasthöfe und Pensionen ausgezeichnet. 

[mehr]


Appetit aufs Lausitzer Seenland

Neue kulinarische Stadtführung durch Senftenberg

Ein neuer kulinarischer Stadtrundgang durch Senftenberg führt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Plätzen, erzählt aus der Geschichte der Bergbauvergangenheit und von der heutigen Seestadt und verwöhnt den Gaumen mit abwechslungsreichen Kostenproben. 

[mehr]

Lausitzer Seenland auf tschechischer Tourismusmesse

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. wirbt auf Fachmesse in Prag

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. wirbt für die junge Urlaubsregion am 24. und 25. Oktober 2016 in Prag. Gemeinsam mit der Landesmarketinggesellschaft Brandenburg und der tschechischen Auslandsvertretung der Deutschen Zentrale für Tourismus präsentiert sich das Lausitzer Seenland auf dem Czech Travel Market.

[mehr]

Neues Gastgeberverzeichnis in Arbeit

Aufnahme in Gastgeberverzeichnis Lausitzer Seenland 2017 sichern

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. bereitet aktuell die neue Auflage des Gastgeberverzeichnisses für das kommende Jahr vor. Gastgeber aus der Region können sich ab sofort einen Eintrag sichern. In der Ausgabe für das Jahr 2017 sollen Urlauber Hotels, Pensionen, Gasthöfe, Ferienhäuser und –wohnungen, Privatzimmer und Gruppenunterkünfte zwischen Plessa, Spremberg und Boxberg O.L. finden. 

[mehr]

Touristiker unterwegs im Lausitzer Seenland

Informationstour am 4. Oktober 2016 für touristische Anbieter

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. veranstaltet am Dienstag, 4. Oktober 2016 eine ganztägige Informationstour durch den Nordwesten des Lausitzer Seenlandes. Touristische Anbieter, Vermieter und Gastwirte sind eingeladen an der Fahrt teilzunehmen und während der Bustour ausgewählte Attraktionen der neuen Urlaubsregion kennen zu lernen.

[mehr]

Mit Sternen klassifiziert

3 Sterne für Appartements am Dorfkrug in Freienhufen

Die Appartements am Dorfkrug im Großräschener Ortsteil Freienhufen wurden mit drei Sternen nach den bundesweiten Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer ausgezeichnet. Vorab wurden die Ferienwohnungen von zwei Mitarbeitern des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. und der Touristinformation Senftenberg die Ferienwohnungen besichtigt und geprüft.

[mehr]

Neu an Bord

Zwei neue Mitglieder im Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Der Vorstand des Tourismusverbandes Lausitzer Seenland e.V. hat in der jüngsten Sitzung in Lichterfeld die Aufnahme von zwei neuen Mitgliedern beschlossen.

[mehr]

Startschuss für Ferienjournal Lausitzer Seenland 2017

Eintragsmöglichkeiten für touristische Anbieter im neuen Ferienjournal 

Damit die Seenland-Urlauber auch im kommenden Jahr ein umfangreiches, informatives und inspirierendes Ferienjournal für ihre Urlaubs- und Ausflugsplanung aufschlagen können, starten ab sofort die Vorbereitungen für die Ausgabe 2017. 

[mehr]


Ferienhaus Melanie verteidigt drei Sterne

DTV-geprüfte Sterne für Ferienhaus Melanie in Senftenberg

Das Ferienhaus Melanie wurde erneut mit drei Sternen nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer ausgezeichnet. 

[mehr]


Touristisches Netzwerk Industriekultur in Brandenburg

Auftaktkonferenzen am 11. und 12. Juli 2016 in Süd- und Nord-Brandenburg

Das Ministerium für Wirtschaft und Energie und das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg veranstalten zwei Auftaktkonferenzen für die Gründung eines "Touristischen Netzwerks Industriekultur in Brandenburg".

[mehr]

Vom Sandstrand zum Kohleflöz

Mit der Seenlandbahn von Dresden auf Tagesfahrt ins Lausitzer Seenland

Mit der Seenlandbahn gelangen Gäste bequem ab Dresden zu Ausflugszielen ins Lausitzer Seenland und entdecken auf Tagesfahrten die neue Urlaubsregion. Die Passagiere gehen an Bord eines historischen Triebwagens der Ostsächsischen Eisenbahnfreunde und fahren ganz nostalgisch in die größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft Europas. Am Donnerstag, 21. Juli 2016 steigen sie dort um in die Kleinbahn Seeschlange oder wie die echten Bergmänner in den Mannschaftstransportwagen und erleben ein abwechslungsreiches Besichtigungsprogramm.

[mehr]

Touristinformation Senftenberg meistert Qualitätscheck

Touristinformation erhält i-Marke des DTV

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) hat die Touristinformation Senftenberg offiziell erneut mit der i-Marke ausgezeichnet. Das rote Hinweisschild mit dem charakteristischen i für Informationsstelle führt Urlauber auf schnellstem Wege zu der vorbildlichen Touristinformation.

[mehr]

Neue Leiterin für die Touristinformation Senftenberg

Diana Lesche leitet seit 1. Juni die Touristinformation Senftenberg

Diana Lesche heißt die neue Leiterin der Touristinformation in Senftenberg. Die 35-jährige leitet seit 1. Juni die anerkannte Touristinformationsstelle. Sie tritt die Nachfolge von Astrid Freitag an, die rund 18 Jahre die Touristinformation Senftenberg geleitet hat und nun in den Ruhestand geht. 

[mehr]

Willkommen in der Pool-Position!

Lausitzer Seenland wird am Lausitzring beworben 

Der Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V. wirbt am Lausitzring aufmerksamkeitsstark für die junge Urlaubsregion. Dank der finanziellen Unterstützung des Fördervereins Lausitz Ring e.V. konnte die prominente Präsentation an den beiden Brücken über der Rennstrecke, die Haupttribüne und Fahrerlager miteinander verbinden, realisiert werden. 

[mehr]

Strandhaus Eden verteidigt fünf Sterne

DTV-geprüfte Sterne für Strandhaus Eden am Senftenberger See 

Das Strandhaus Eden wurde erneut mit fünf Sternen nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) für Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer ausgezeichnet. Mitarbeiter der Touristinformation Senftenberg als ausgebildete Prüfstelle haben vorab das Ferienhaus besichtigt und geprüft.

[mehr]

Vorsicht Hochspannung! Betreten erlaubt.

Neuer Flyer stellt ENERGIE-Route der Lausitzer Industriekultur vor / Elektroporzellanmuseum Margarethenhütte in Großdubrau ist neue Station der Themenroute

Die ENERGIE-Route der Lausitzer Industriekultur verbindet traditionsreiche und teils aktive Originalschauplätze der Energiegewinnung zu einem kulturellen Erlebnisangebot. Ein neuer Flyer im frischen Design informiert über die neuerdings elf Stationen. Als neuer Geheimtipp der Route bereichert jetzt das Elektroporzellanmuseum Margarethenhütte in Großdubrau (Sachsen) die Themenroute. Für Besucher wird an den Stationen der ENERGIE-Route verständlich und erlebbar, wie Kohle in Energie verwandelt wird und wie die Bergleute früher lebten und arbeiteten. Damit wird der spannende Zusammenhang zwischen der neuen Landschaft des Lausitzer Seenlandes und den Originalschauplätzen der Lausitzer Energiegewinnung noch besser kommuniziert.

[mehr]