Wetter

regenschauer
min 14°C max 21°C
Stärke: 3Bft
aus West
Regen70%

Kulturerlebnis

Entdecken Sie auf neuen Wegen eine außergewöhnliche Landschaft und erleben Sie die Monumente der Lausitzer Industriekultur. Der Bergbau und die Kohleproduktion haben die Lausitz seit der Mitte des 19. Jahrhunderts geprägt und der Region ein industrielles Gesicht gegeben. Früher waren die monumentalen Gebäude und faszinierenden Anlagen der heimischen Energieindustrie für das breite Publikum verschlossen. Heute jedoch sind einige alte Kraftwerke und Brikettfabriken für die Besucher im Lausitzer Seenland erlebbar geworden. Die stummen, technischen Zeugen des Bergbaus haben als Landmarken, Museen oder  Veranstaltungsorte ein zweites Leben erhalten. Sie bieten zugleich eine beeindruckende Kulisse zur geschichtlichen Erinnerung.

Auf den Spuren der Geschichte wandelt man ebenso in zahlreichen Museen im Lausitzer Seenland. 

Und, nicht zu vergessen, erleben Sie die Traditionen und Bräuche der Sorben, des in der Region heimischen slawischen Volkes. Es gibt jede Menge Raum für Kreativität und Nachdenken, für Freizeit und Erholung.

Theater und Bühnen im Lausitzer Seenland bereichen der kulturelle Angebot. Im Sommer bieten die Freilufttheater beste Unterhaltung. 

Nutzen Sie die Möglichkeit, diese eindrucksvolle Entwicklung unserer Region hautnah zu spüren.


ZCOM Zuse-Computer-Museum Hoyerswerda feiert Neueröffnung

Eine Welt ohne Smartphone, Tablet oder Laptop – heute unvorstellbar. Tauchen Sie ein in die spannende Geschichte des Computers. Unterwegs treffen Sie auf Erfindungen und kluge Köpfe, zum Beispiel Konrad Zuse. Im ZCOM Zuse-Computer-Museum in Hoyerswerda erwarten Sie unglaubliche Erfolgsgeschichten des Computers. Am 28. Januar 2017 nimmt das ZCOM Zuse-Computer-Museum im Rahmen eines Museumsfestes seinen Betrieb auf. 

[mehr]

Tourenanbieter im Lausitzer Seenland